Faires DOMIZIEL – Faires Adventsfenster

Schon seit jeher wird der faire Umgang der Besucherinnen und Besucher untereinander im Kinder- und Jugendzentrum gelebt, und das unabhängig von Herkunft oder Religion. „Vielfalt – Wir leben sie“ lautet das übergreifende Projekt der Arbeitsgemeinschaft der Offenen Türen in NRW, an dem auch das Kinder- und Jugendzentrum DOMIZIEL mitwirkt.

Ebenso wird das Thema Nachhaltigkeit im DOMIZIEL mit verschiedenen Aktionen behandelt. Nun möchte das Kinder- und Jugendzentrum einen weiteren Schritt gehen.

Vor wenigen Wochen wurde die „gesunde Theke“ eingerichtet (s. Bericht). Auch will man sich verstärkt mit der Herkunft von Lebensmitteln und anderen Produkten beschäftigen. Ziel ist dabei auch, den fairen Handel zu stärken, in dem im DOMIZIEL fair gehandelte Produkte eingesetzt werden und das Thema mit den Besucherinnen und Besuchern besprochen wird.

In diesem Jahr gibt es daher erstmals im DOMIZIEL am Dienstag, 03.12.2019 um 18.00 Uhr ein „faires Adventsfenster“ mit fair gehandeltem Kakao und Glühwein. Zusätzlich gibt es Informationen zum Thema „Fairer Handel“.

Das DOMIZIEL möchte sich damit auch an der Aktion „Faires Jugendhaus“ der evangelischen Kirche in NRW beteiligen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Rechenaufgabe lösen, um zu bestätigen dass Eingabe nicht vom Roboter kommt.