Es wurde wieder viel gemordet

Einmal mehr war die Krimilesung der Blatzheimer Bücherei ausverkauft. Zum 13. Mal lasen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem erweiterten Bücherei-Team kriminalistische Gedichte und Kurzgeschichten vor.

Trotz vieler Morde kam der Humor nicht zu kurz und so konnte das erstklassig vorbereitete Team bei ihrem Publikum neben vielen Lachern auch Gänsehaut hervorrufen. Großer Beifall war der Lohn für die Arbeit.

Zusätzlich wurde der Krimiabend wie gewohnt durch ein leckeres kleines Buffet und einem Gläschen Wein bereichert, so dass die Besucher den langen Krimiabend ohne Durst und Hunger überstanden.

So war man sich am Ende schnell einig, dass die Mischung aus Lesegenuss und selbstgemachten Köstlichkeiten einfach „mordsmäßig“ gut ist und weiter fortgesetzt werden sollte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Rechenaufgabe lösen, um zu bestätigen dass Eingabe nicht vom Roboter kommt.