Erster Sieg der U15-Mädels

Große Freude auch bei den Mädels der U15 des Turnvereins. Gegen die BG Köln erspielten sie sich den allerersten Sieg, nachdem in der letzten Saison noch kein einziges Spiel gewonnen werden konnte. Mit 74:17 fiel dieser sogar sehr deutlich aus. Daher gingen im gesamten Team und beim Trainergespann Julia und Josef Weingarten die Daumen nach oben. “Besonders gefreut hat mich, dass von den 12 Spielerinnen gleich 11 auch gepunktet haben!”, zeigte sich Julia sehr zufrieden.

Insgesamt gab es für die Tigers des TV-Blatzheim aber nur ein durchwachsenes Wochenende.

Am 4. Spieltag hat es die Basketballer des TVB in der Bezirksliga erwischt: Gegen den Angstgegner Hürther BC III gab es eine 74:47 Auswärtsniederlage. Nach schwachem Start kamen die Tigers im 2. Viertel zwar zum 25:25-Ausgleich, aber im ganzen Spiel wollte der Dreier nicht fallen. Zudem fehlte der studienbedingt verhinderte Thomas Funken sehr. So zogen die Hürther, bei denen mit Daniel Weingarten und Frank Steenbuck auch zwei ehemalige Tigers spielen, unaufhörlich davon. Damit fiel das Team in der Bezirksliga vorerst auf den 4. Platz zurück.

Besser machte es dann die Blatzheimer Reserve, die einen Tag später gegen Hürth IV ihren ersten Sieg feierten. Dieser fiel mit 79:41 sogar sehr deutlich aus.

Nächste Woche steigen dann die Jugendteams U14, U16 und U18 sowie die Damen in die Saison ein. Samstag, 12:30 Uhr U14 gegen Hürther BC, in Blatzheim, Sonntag, 14:00 Uhr U16 gegen Brauweiler in Sindorf, Sonntag. 16:00 Uhr U18 gegen Brauweiler in Sindorf, Sonntag; 18:00 Uhr Herren II gegen Brühler TV II in Sindorf, Sonntag, 16:00 Uhr U15w gegen Zülpich in Blatzheim. Sonntag, 18:00 Uhr Damen gegen Post SV Bonn in Blatzheim. Den Auftakt machen am Donnerstag die Herren mit einem Auswärtsspiel in Brühl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte Rechenaufgabe lösen, um zu bestätigen dass Eingabe nicht vom Roboter kommt.