Erfolgreich beim Kreisfeuerwehrtag

Jedes Jahr müssen sich die Löschzüge der Feuerwehr beim Kreisfeuerwehrtag diversen Prüfungen unterziehen und ihre Leistungsfähigkeit unter Beweis stellen. Je eine Löschgruppe mit neun Personen müssen nicht nur theoretische Fragen beantworten, sondern auch konkrete Aufgaben bei der Brandbekämpfung oder der Unfallhilfe bewältigen.

Auch die Blatzheimer Feuerwehr hat in diesem Jahr wieder erfolgreich alle Prüfungen bestanden.

Da in diesem Jahr der Kreisfeuerwehrtag in Kerpen durchgeführt wurde, war die Blatzheimer Feuerwehr auch zusätzlich mit fünf Personen vor Ort, um den Info- und Werbestand mit zu betreuen.

Bei einem Rundgang mit dem Bürgermeister erläuterte der Kreisbrandmeister einigen Vertretern der Politik die einzelnen Übungen. CDU-Fraktionsvorsitzender Klaus Ripp zeugte den Aktiven der Feuerwehr Respekt für ihre Leistung: „Wir können froh sein, dass wir derart gut ausgebildete Kräfte bei der Feuerwehr haben, die Tag und Nacht bereit sind, sich für andere einzusetzen, anderen zu helfen und sich dabei auch selbst in Gefahr bringen. Froh bin auch – wie am Beispiel Blatzheim zu sehen ist, dass auch eine gute Nachwuchsarbeit betrieben wird.“

Fotos von Daniel Esser:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Rechenaufgabe lösen, um zu bestätigen dass Eingabe nicht vom Roboter kommt.