Einladung zur Ausstellung „FIT FOR FAIR“

Schon seit einigen Jahren beschäftigt sich das Kinder- und Jugendzentrum DOMIZIEL mit dem Thema „Fairer Handel“ und wurde von der evangelischen Jugend Rheinland als „Faires Jugendhaus“ ausgezeichnet.

Nun steht der faire Handel im Sport im Vordergrund und dazu hat Leiter Gerd Meyer die Wanderausstellung „FIT FOR FAIR“ des Entwicklungspolitischen Informationszentrums (EPIZ) Göttingen ins DOMIZIEL geholt.

Die Eröffnung der Ausstellung ist am Donnerstag, 25. August, um 18.00 Uhr im DOMIZIEL. Bis zum 2. September ist die Ausstellung dort zu den Öffnungszeiten zu sehen. Zusätzlich ist auch am Sonntag, 28.08.22, von 13.30 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet.

Die Ausstellung FIT FOR FAIR! beschäftigt sich mit der Frage, wer eigentlich all die Sportartikel, von der Kleidung bis zum Ball, produziert – und unter welchen Bedingungen dies geschieht. „Fair Play, bereits vor dem Spiel“ ist das Motto der Ausstellung: Sie zeigt Missstände bei der Sportartikelproduktion auf und gibt Anregungen dafür, wie sich ein Zeichen für Nachhaltigkeit und Fair Trade setzen lässt.

Besucher können während der Ausstellung die Themenmodule „Fair Play!“, „Rote Karte!“, „Trikot-Tausch!“ und „Spielbeginn!“ sowie das Mitmachmodul „Tipp-Kick!“ erkunden. Fair gehandelte Produkte zeigen deutlich, dass gerechte Handelsbeziehungen das Potential haben, Armut und Hunger in Schwellenländern und Ländern der Dritten Welt zu bekämpfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte Rechenaufgabe lösen, um zu bestätigen dass Eingabe nicht vom Roboter kommt.