Eine Ära geht im Gartenbauverein zu Ende

Nach 38 Jahren im geschäftsführenden Vorstand und davon 35 Jahre als Vorsitzender trat Willi Stammel bei der turnusmäßigen Neuwahl nicht mehr an. Seit 1988 leitete Willi Stammel die Geschicke des Vereins.

Der Vorsitzende der Vereinigten Ortsvereine Albert Weingarten würdigte die Arbeit von Willi Stammel und dankte ihm für seine Arbeit in den letzten Jahrzehnten.

Zum Nachfolger wurde Peter Rühl als Vorsitzender des Gartenbauvereins gewählt. Stellvertreter ist weiterhin Paul Manfred Berger. Die Aufgaben des Kassierers übernahm Julian Berger von Peter Rühl, der bislang dieses Amt inne hatte. Schriftführer bleibt Michael Watteler. Komplettiert wird der Vorstand durch die Beisitzer Birgit Rühl, Hans Skora, Peter Schmitz, Klaus Zimmermann und Andreas Neuhäuser.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte Rechenaufgabe lösen, um zu bestätigen dass Eingabe nicht vom Roboter kommt.