„Ein Funken Hoffnung“ – Großartige Aktion der Landwirtschaft

Da hatte sich die lange Wartezeit bei nahezu eisiger Kälte gelohnt: Fast 30 weihnachtlich geschmückte Traktoren sorgten auch in diesem Jahr wieder für Gänsehautstimmung, als sie auf ihren langen Weg von Wissersheim u.a. über Nörvenich und Merzenich nach Türnich auch durch Blatzheim und Bergerhauen fuhren.

Im ganzen Ort standen Groß und Klein erwartungsvoll und bekamen bei diesem Trecker-Konvoi große Augen und winkten kräftig zu. Nicht nur die Zuschauer hatten riesigen Spaß, sondern auch die Fahrerinnen und Fahrer, sie hupten und winkten ebenso kräftig zurück.

Mit ihrer Tour „Ein Funken Hoffnung“, die an vielen Orten im ganz Deutschland durchgeführt wird, ist es der Landwirtschaft wie im vergangenen Jahr wieder gelungen, Freude in die durch Corona getrübte Adventszeit zu bringen.

Vielen Dank an die Landwirtschaft für diesen schönen Abend und dieses besondere Erlebnis!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Rechenaufgabe lösen, um zu bestätigen dass Eingabe nicht vom Roboter kommt.