DOMIZIEL – fair und nachhaltig

Schon seit jeher wird der faire Umgang der Besucherinnen und Besucher untereinander im Kinder- und Jugendzentrum gelebt, und das unabhängig von Herkunft oder Religion. „Vielfalt – Wir leben sie“ lautet das übergreifende Projekt der Arbeitsgemeinschaft der Offenen Türen in NRW, an dem auch das Kinder- und Jugendzentrum DOMIZIEL mitwirkt.

Ebenso wird das Thema Nachhaltigkeit im DOMIZIEL mit verschiedenen Aktionen behandelt.

Fairtrade im DOMIZIEL

Globales Lernen beginnt bereits bei Kindern und Jugendlichen. Wir können lernen, dass die Waren, von denen wir umgeben sind, eine Herkunft haben. Ein Blick über den Tellerrand zu den Familien in anderen Teilen der Welt kann helfen, die Welt zu verstehen. Wir können gemeinsam für einen fairen und nachhaltigen Konsum Verantwortung übernehmen.

Nur wenn zukünftige Generationen von klein an für diese Inhalte sensibilisiert werden, kann dazu beigetragen werden, dass das Konzept eines nachhaltigeren Konsums (bio, fair, regional, saisonal) in den Mittelpunkt der Gesellschaft gerückt wird.

Überlegungen zum Thema Nachhaltigkeit im DOMIZIEL:

“Nachhaltigkeit im DOMIZIEL” als PDF-Dokument

Projekt-Dokumentation Faires Adventsfenster

Projekt-Dokumentation Fair und Jeck

Durchgeführte Aktionen zum Thema “fair und nachhaltig”:

/

Faire Kamelle im Manheimer Karnevalszug

Sturmtief Sabine sorgte am Karnevalssonntag dafür, dass der Karnevalszug in Blatzheim abgesagt werden musste. Somit konnten auch nicht wie geplant die „faire Kamelle“ des Kinder- und Jugendzentrums DOMIZIEL geworfen werden. Schnell wurden aber Partner in Manheim-neu gefunden, denn einzelne Besucher des DOMIZIELs sind auch bei Juze in Manheim-neu und beim ...
Weiterlesen …
/

„Wir sind fair“ im DOMIZIEL

Zwei Wochen kann man sich nun im Kinder- und Jugendzentrum DOMIZIEL über das Thema „Fairer Handel“ informieren. Neben einigen Kindern, Jugendlichen und Eltern waren auch Ortsvorsteher Albert Weingarten und Vertreter des BUND zur Eröffnung gekommen. Auf Plakaten ist u.a. dargestellt, was „Fairer Handel“ bedeutet, wo welche Produkte angebaut werden und ...
Weiterlesen …
/

Erstes faires Adventsfenster im DOMIZIEL

Schon seit vielen Jahren nimmt das Kinder- und Jugendzentrum DOMIZIEL gemeinsam mit dem „Kindergarten in der alten Schule“ am „Lebendigen Blatzheimer Adventskalender“ teil. Nun wurde es erstmals als „Faires Adventsfenster“ gestaltet, d.h. es gab fair gehandelten Glühwein und Kakao. Zuvor hatten die Kinder auch Plätzchen aus fair gehandelten Zutaten gebacken ...
Weiterlesen …
/

Faires DOMIZIEL – Faires Adventsfenster

Schon seit jeher wird der faire Umgang der Besucherinnen und Besucher untereinander im Kinder- und Jugendzentrum gelebt, und das unabhängig von Herkunft oder Religion. „Vielfalt – Wir leben sie“ lautet das übergreifende Projekt der Arbeitsgemeinschaft der Offenen Türen in NRW, an dem auch das Kinder- und Jugendzentrum DOMIZIEL mitwirkt. Ebenso ...
Weiterlesen …
/

Gesunde Theke im DOMIZIEL

Im Kinder- und Jugendzentrum DOMIZIEL gibt es jetzt die „Gesunde Theke“. Frisches Obst und Gemüse – besonders aus der Region – und verschiedene Müsli-Sorten gibt es jetzt kostenlos für die Besucherinnen und Besucher als kleine Snacks zwischendurch im DOMIZIEL und ersetzen die „gewohnten“ Süßigkeiten. Somit möchte das DOMZIEL auch einen ...
Weiterlesen …

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Rechenaufgabe lösen, um zu bestätigen dass Eingabe nicht vom Roboter kommt.