Die „Fliegende Insel“ ist gelandet

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Im Kinder- und Jugendzentrum DOMIZIEL sind die Vorbereitungen zur Zirkus- und Theaterprojektwoche gestartet. Das Zelt, in dem verschiedene Aufführungen und Workshops stattfinden, ist bereits aufgebaut.

Die „Fliegende Insel“ von LATIBUL bietet Theater und Zirkus zum Erleben, zum Ausprobieren an. Im Theaterzelt werden Kinder und Jugendliche zu Vorstellungen aus dem Bereich des Theaters und zeitgenössischen Zirkus eingeladen. Nach dem Besuch haben sie die Möglichkeit, unter Anleitung die Themen der Stücke aufzuarbeiten und dabei sich selbst künstlerisch auszuprobieren. Die in diesen Workshops entstehenden Texte und Ideen werden von den Künstlern, festgehalten. Aus ihnen entsteht durch professionellen Künstler eine neue Inszenierung „Das DOMIZIEL-Stück“, das am letzten Tag in aufgeführt wird.

Fast alle Termine sind bereits ausgebucht. Weitere Infos im DOMIZIEL oder unter 0163 174 88 94 (auch WhatsApp) oder domiziel@netcologne.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Rechenaufgabe lösen, um zu bestätigen dass Eingabe nicht vom Roboter kommt.