Das machen wir gemeinsam – Caritas bittet um Spenden

Die Corona-Pandemie macht es in diesem Jahr nicht möglich, die jährliche Haussammlung der Caritas in Blatzheim durchzuführen. „Die Hilfe ist aber notwendiger denn je“, so Diakon Harald Siebelist, der Vorsitzende der Caritas in Blatzheim.

Auch in Blatzheim sind Familien von den finanziellen Folgen der Pandemie betroffen und werden von der Caritas unterstützt. Um diese Hilfe fortzusetzen bittet Diakon Siebelist um Spenden für die Caritas. Diese kann im Pfarrbüro oder bei Diakon Harald Siebelist abgegeben werden.

Am einfachsten ist eine Überweisung auf das Konto der Caritas Blatzheim (IBAN: DE57370502990148002957) bei der KSK-Köln mit dem Verwendungszweck „Caritas 2021“. Auf Wunsch wird eine Spendenquittung ausgestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Rechenaufgabe lösen, um zu bestätigen dass Eingabe nicht vom Roboter kommt.