Das „etwas andere“ Entenrennen

„Not macht erfinderisch“, heißt es im Volksmund. Seit fast 20 Jahren führt der SV-Blatzheim das Entenrennen auf dem Neffelbach durch und auf dem Pfarrer-August-Kugelmeierplatz können die Entenbesitzer die Rennen bei Speis und Trank verfolgen.

Dies sollte auch am 15. September so sein, aber in der gewohnten Form ist das wegen Corona nicht möglich.

Der SV schreibt nun: „Um ein bisschen Normalität im örtlichen Vereinsleben aufrecht zu erhalten, werden wir unser Entenrennen an einem Wochenende im Oktober ohne “Publikum” durchführen! Wir werden aber die Rennverläufe mit einer Kamera dokumentieren, zeitnah als YouTube-Video hochladen und auf unserer Webseite www.sv-blatzheim.de zum Anschauen bereitstellen.“

Wer sich jetzt schon Enten sichern möchte, meldet sich an webmaster@sv-Biatzheim.de oder bei Franz Cremer (0177-1636590).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Rechenaufgabe lösen, um zu bestätigen dass Eingabe nicht vom Roboter kommt.