Charly ist weg – Wer hat etwas gesehen?

Fast alle freuen sich täglich über die Holz-Skulpturen auf der Grünfläche gegenüber der Kommandeursburg. Die Figuren sind in den Sommerferien bei einem Kunstprojekt im Kinder- und Jugendzentrum DOMIZIEL entstanden.

Leider wurden nun zum dritten Mal die Figuren beschädigt. Seit Dienstag, 27.10.2020 ist der Hund Charly weg.

Wer etwas über den Verbleib von Charly oder sonstige Hinweise geben kann, meldet sich bitte bei klaus.ripp@t-online.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Rechenaufgabe lösen, um zu bestätigen dass Eingabe nicht vom Roboter kommt.