2G oder 2G+ – Vorbereitungen zur Karnevalssitzung laufen

Das große Festzelt ist bereits aufgebaut und die Knollebuure haben mit der 2G-Regel und einem abgestimmten, genehmigten Hygiene-Konzept alles getan, um eine sichere Sitzung durchzuführen, auf die man sich angesichts der Programmpunkte mehr als freuen sollte.

Doch keiner weiß, was diese Woche möglicherweise seitens der Politik noch entschieden wird.

Auf der Homepage der Knollebuure heißt es: „Wir bitten daher darum, dass ihr/Sie euch bereits jetzt darauf einstellt, dass möglicherweise eine Vorschrift zu 2G plus“ angewiesen wird. … Unabhängig davon würden wir uns freuen, wenn ihr/Sie auch ohne Verpflichtung einen freiwilligen Corona-Test im Vorfeld der Veranstaltung durchführt.“

Hier geht es zur Homepage der Knollebuure.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Rechenaufgabe lösen, um zu bestätigen dass Eingabe nicht vom Roboter kommt.