Trommelzauber und von Affen gelaust!

Das war für die 65 Kinder und 19 Betreuer eine erlebnisreiche erste Ferienspielewoche.

Bei bestem Ferienspiele-Wetter startete die „Reise zu den Völkern der Welt“ am Montag mit der bekannten Ferienspiele-Rallye. Kistenklettern und eine „Löschaktion“ bei der Feuerwehr (Danke an die Feuerwehr Horrem!) waren nur eine von sechs tollen Stationen. Auch am Dienstag gab es wieder eine Rallye. Dabei konnten die Kinder sogar selbst einen alten Trecker fahren.

Am Mittwoch führte der erste große Ausflug zum Affen- und Vogelpark nach Eckenhagen. Besonders die Berberaffen waren gut gelaunt und sprangen immer wieder auf die Schultern der Kinder und Betreuer und prüften, ob Läuse vorhanden waren. Manchmal zwickte es dabei auch ein wenig und mancher Affe zog auch schon mal an den Haaren.

Am Donnerstag waren Fofo und Detlev vom Trommelzauber (www.trommelzauber.de) nach Blatzheim gekommen und probten am Nachmittag mit allen ein Mitmachkonzert ein. Nach dem Grillen kamen am Abend dann auch Eltern und weitere Bekannte und Verwandte und sahen eine phantastische Trommel-Abenteuerreise.

Zum Wochenabschluss lockte das Bubenheimer Spieleland mit seinen vielen Angeboten und zu guter Letzt kam auch noch der Eiswagen zum Schulhof.

Natürlich sorgte der Chefkoch mit seinen Helferinnen auch sonst für beste Verpflegung. Viele Bastelangebote und Spiele rundeten das Programm ab.

Jetzt warten alle gespannt auf das Programm der zweiten Woche.

 

Video vom Trommelkonzert von Petra Lewicki:

 

Bilder der ersten Woche:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Rechenaufgabe lösen, um zu bestätigen dass Eingabe nicht vom Roboter kommt.