„Tanz in den Mai“ bei der Feuerwehr

Unterstützt durch die musikalischen Klänge des Tambourcorps Edelweiß stellte auch in diesem Jahr die Freiwillige Feuerwehr wieder einen stattlichen Maibaum mit einer Höhe von 21 Metern am Feuerwehrgerätehaus auf.

Bei sonnigem Wetter und angenehmen Temperaturen waren sehr viele Gäste gekommen, um die Aktion zu beobachten. Die vielen Kinder beteiligten sich am Schmücken des Baums und konnten sich ansonsten auf der Feuerwehr-Hüpfburg austoben.

Die Cocktail-Bar und der Grillstand waren wie immer gut besucht und „Bernds rollende Musikbox“ sorgte dafür, dass die zahlreichen Besucher – darunter auch Mitglieder anderer Löschzüge – noch lange in den Mai tanzten konnten. Und die Nebelmaschine sorgte zusätzlich noch für Überraschungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Rechenaufgabe lösen, um zu bestätigen dass Eingabe nicht vom Roboter kommt.