Blatzheim-Online.de

Das Internet-Magazin
für Blatzheim, Bergerhausen, Niederbolheim und Gehöfte.

„Ich bin anders als du. Du bist anders als ich!“ - Tanzprojekt im DOMIZIEL

Posted on 21.07.2019 by Blatzheim-Online

„Ich bin anders als du. Du bist anders als ich!“ lautet das Motto des Tanzprojektes im Kinder- und Jugendzentrum DOMIZIEL.

Jeder Mensch ist anders und wir unterscheiden uns durch Augenfarbe, Augenform, Haarfarbe, Größe, Gewicht, Bewegungsart, Sprache etc. Mit diesen Besonderheiten jedes Einzelnen experimentiert die im Rahmen von zwei „Try Outs“ neu gegründete Tanzgruppe.

Mit den Tanzchoreographen Torsten Leuchtenberg und Iris Austin O´Grady werden die Gruppenmitglieder animiert, sich spielerisch auszuprobieren, selber kreativ tätig zu sein und mit Bewegungen zu improvisieren. Die Teilnehmenden lernen im Projekt tanz-, rhythmus- und theaterpädagogische Übungen, Spiele und Trainingsformen kennen. Im Gruppenerleben werden eigenständige Choreographien entwickelt.

Das Projekt wird über das Förderprogramm „Chance Tanz – Kultur macht stark“ vom Bundesministerium für Bildung und Forschung finanziert. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Am Freitag, den 30.08.2019, um 15.30 Uhr bis 17.00 Uhr findet das nächste Treffen im Jugendzentrum DOMIZIEL statt. An diesem Tag können weitere Interessierte in die Tanz-AG zum Schnuppern kommen. Die Tanz-AG wird dann im Zeitraum eines Jahres regelmäßig freitags stattfinden. Die regelmäßige Teilnahme wird mit Tanzaufführungen der Gruppe auf verschiedenen Bühnen belohnt. Info und Anmeldung: Klaus Ripp 02275 6045 – domiziel@netcologne.de.

„Ich bin anders als du. Du bist anders als ich!“ – Tanzprojekt im DOMIZIEL – Blatzheim-Online

„Ich bin anders als du. Du bist anders als ich!“ – Tanzprojekt im DOMIZIEL

„Ich bin anders als du. Du bist anders als ich!“ lautet das Motto des Tanzprojektes im Kinder- und Jugendzentrum DOMIZIEL.

Jeder Mensch ist anders und wir unterscheiden uns durch Augenfarbe, Augenform, Haarfarbe, Größe, Gewicht, Bewegungsart, Sprache etc. Mit diesen Besonderheiten jedes Einzelnen experimentiert die im Rahmen von zwei „Try Outs“ neu gegründete Tanzgruppe.

Mit den Tanzchoreographen Torsten Leuchtenberg und Iris Austin O´Grady werden die Gruppenmitglieder animiert, sich spielerisch auszuprobieren, selber kreativ tätig zu sein und mit Bewegungen zu improvisieren. Die Teilnehmenden lernen im Projekt tanz-, rhythmus- und theaterpädagogische Übungen, Spiele und Trainingsformen kennen. Im Gruppenerleben werden eigenständige Choreographien entwickelt.

Das Projekt wird über das Förderprogramm „Chance Tanz – Kultur macht stark“ vom Bundesministerium für Bildung und Forschung finanziert. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Am Freitag, den 30.08.2019, um 15.30 Uhr bis 17.00 Uhr findet das nächste Treffen im Jugendzentrum DOMIZIEL statt. An diesem Tag können weitere Interessierte in die Tanz-AG zum Schnuppern kommen. Die Tanz-AG wird dann im Zeitraum eines Jahres regelmäßig freitags stattfinden. Die regelmäßige Teilnahme wird mit Tanzaufführungen der Gruppe auf verschiedenen Bühnen belohnt. Info und Anmeldung: Klaus Ripp 02275 6045 – domiziel@netcologne.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Rechenaufgabe lösen, um zu bestätigen dass Eingabe nicht vom Roboter kommt.