“Hamstern erwünscht” – Lesen und Spielen in der Corona-Zeit

“Hamstern erwünscht” – unter diesem Motto hat die Illustratorin Kathrin Schärer Plakate für Bibliotheken gestaltet. Generell ist die Herbstzeit Lesezeit. Und jetzt, wo man besser mehr zu Hause bleibt, sollte man noch mehr lesen oder gemeinsam in der Familie spielen.

Also, schnell neue Bücher und Spiele besorgen.

Die Blatzheimer Bücherei hat auch weiterhin unter den Corona-Bedingungen sonntags von 10.00 bis 11.30 Uhr, dienstags von 18.00 bis 19.30 Uhr und freitags von 16.00 bis 18.00 Uhr geöffnet und erlaubt das „Hamstern“ von Medien. Denn immerhin stehen über 3.500 Medien (Spiele, Bücher, Tonies, Hörbücher) kostenlos zur Ausleihe bereit. Da geht der Lesestoff nicht so schnell aus wie das Toilettenpapier. Aber bitte nicht zweckentfremden.

(Quelle der Bilder: www.ofv.ch/kinderbuch/lesefutter-hamstern)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Rechenaufgabe lösen, um zu bestätigen dass Eingabe nicht vom Roboter kommt.