Blatzheim-Online.de

Das Internet-Magazin
für Blatzheim, Bergerhausen, Niederbolheim und Gehöfte.

Gartenmonster – Einladung zur Präsentation

Posted on 15.08.2021 by Blatzheim-Online

Stolz können die 16 Teilnehmer im Alter von 7 bis 11 Jahren sein, die in dieser Woche am Kunstprojekt „Flora Artis – Blatzheimer Gartenmonster“ im Kinder- und Jugendzentrum DOMIZIEL teilgenommen haben, denn das Ergebnis ihrer intensiven Arbeit ist mehr als sehenswert.

Der Öffentlichkeit wird das Ergebnis am Montag, 16.08.2021, um 18.00 Uhr auf dem Schulhof der alten Grundschule (Elisabethstr. 25) vorgestellt. Natürlich hoffen die Kinder auf zahlreiche Teilnehmer und viel Applaus.

Unter Anleitung der Kölner Künstlerin Andrea Harrenkamp haben die 6 Jungen und 10 Mädchen die Gartenmonster zunächst zeichnerisch entworfen. Anschließend wurde mit Draht und anderen Werkstoffen modelliert, mit Pappmaschee und Gips gestaltet und schließlich angestrichen. Natürlich hat jedes Gartenmonster auch einen eigenen Namen bekommen. Zusätzlich wurde auch noch Figuren mit Ton gestaltet.

Unterstützt wurden die jungen Künstler vom Projektteam mit Petra Klein, Julia und Josef Weingarten, Sylvia Mehring und Klaus Ripp.

Zum Projekt gehörte auch eine Exkursion zum Skulpturengarten im Seepark Zülpich. Nach der Führung freuten sich die Teilnehmer natürlich auch auf die vielen Freizeitangebote rund um den Badesee.

„Flora Artis – Blatzheimer Gartenmonster“ ist ein gemeinsames Projekt von: „Buchstützen Blatzheim e.V.“, „Bildung und Kultur im Hof e.V.“ und „DOMIZIEL e.V.“. Es wird gefördert vom Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler im Rahmen des Programms „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ des BMBF.

Gartenmonster – Einladung zur Präsentation – Blatzheim-Online

Gartenmonster – Einladung zur Präsentation

Stolz können die 16 Teilnehmer im Alter von 7 bis 11 Jahren sein, die in dieser Woche am Kunstprojekt „Flora Artis – Blatzheimer Gartenmonster“ im Kinder- und Jugendzentrum DOMIZIEL teilgenommen haben, denn das Ergebnis ihrer intensiven Arbeit ist mehr als sehenswert.

Der Öffentlichkeit wird das Ergebnis am Montag, 16.08.2021, um 18.00 Uhr auf dem Schulhof der alten Grundschule (Elisabethstr. 25) vorgestellt. Natürlich hoffen die Kinder auf zahlreiche Teilnehmer und viel Applaus.

Unter Anleitung der Kölner Künstlerin Andrea Harrenkamp haben die 6 Jungen und 10 Mädchen die Gartenmonster zunächst zeichnerisch entworfen. Anschließend wurde mit Draht und anderen Werkstoffen modelliert, mit Pappmaschee und Gips gestaltet und schließlich angestrichen. Natürlich hat jedes Gartenmonster auch einen eigenen Namen bekommen. Zusätzlich wurde auch noch Figuren mit Ton gestaltet.

Unterstützt wurden die jungen Künstler vom Projektteam mit Petra Klein, Julia und Josef Weingarten, Sylvia Mehring und Klaus Ripp.

Zum Projekt gehörte auch eine Exkursion zum Skulpturengarten im Seepark Zülpich. Nach der Führung freuten sich die Teilnehmer natürlich auch auf die vielen Freizeitangebote rund um den Badesee.

„Flora Artis – Blatzheimer Gartenmonster“ ist ein gemeinsames Projekt von: „Buchstützen Blatzheim e.V.“, „Bildung und Kultur im Hof e.V.“ und „DOMIZIEL e.V.“. Es wird gefördert vom Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler im Rahmen des Programms „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ des BMBF.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Rechenaufgabe lösen, um zu bestätigen dass Eingabe nicht vom Roboter kommt.