Blatzheim-Online.de

Das Internet-Magazin
für Blatzheim, Bergerhausen, Niederbolheim und Gehöfte.

Erfolgreiches Lesejahr in der Bücherei

Posted on 02.02.2020 by Blatzheim-Online

Erstmals seit einigen Jahren konnte das Blatzheimer Bücherei-Team die Ausleihzahlen wieder auf über 8.000 Entleihungen steigern.

„Dies ist das erfreuliche Ergebnis der Jahresstatistik 2019 und der erfolgreichen Arbeit des 22-köpfigen Büchereiteams“, so Leiter Klaus Ripp. „Trotz der zunehmenden digitalen Konkurrenz sind es besonders die Familien, die regelmäßig die Bücherei besuchen und Bücher, Spiele oder Hörspiel-CDs ausleihen.“

Gut angenommen wurde auf Abhieb auch ein neues Angebot. Für junge Hörer bietet die Bücherei das moderne Audiosystem „Toniebox“ an, das eine Alternative zur klassischen Hör-CD darstellt und besonders für kleinere Kinder geeignet ist.

Die positive Statistik ist auch auf die gute Zusammenarbeit mit den beiden Kindergärten und der Grundschule sowie der Lese-AG im Kinder- und Jugendzentrum zurückzuführen. Zusätzlich werden monatlich Bilderbuchnachmittage und Führungen angeboten. Insgesamt gab es 2019 für kleine und große Besucher 43 Veranstaltungen rund ums Buch. Das 22-köpfige Büchereiteam leistete dafür im Laufe des Jahres über 1.600 Stunden an ehrenamtlicher Arbeit. Über 5.000 Euro wurden im letzten Jahr in neue Medien investiert. Die Finanzierung erfolgte über Zuschüsse der Stadt Kerpen, der Pfarrgemeinde St. Kunibert, dem Erzbistum Köln und einem Sonderzuschuss des Landes NRW.

Unterstützt wird die Büchereiarbeit durch die Leseförderung des Fördervereins „Buchstützen Blatzheim“. Mit drei Autorenlesungen für Erwachsene und vier Lesungen für Kinder zogen die Buchstützen 2019 so weitere Besucher in die Bücherei.

Auch für 2020 sind bereits die ersten Planungen in Angriff genommen. So findet am 2. April eine Lesung der besonderen Art für klein und groß statt. Die von Ritter-Rost bekannte Patricia Prawit kommt mit dem „Rap-Huhn“ nach Blatzheim. Karten gibt es bereits in der Bücherei oder hier auf www.blatzheim-online.de.

Erfolgreiches Lesejahr in der Bücherei – Blatzheim-Online

Erfolgreiches Lesejahr in der Bücherei

Erstmals seit einigen Jahren konnte das Blatzheimer Bücherei-Team die Ausleihzahlen wieder auf über 8.000 Entleihungen steigern.

„Dies ist das erfreuliche Ergebnis der Jahresstatistik 2019 und der erfolgreichen Arbeit des 22-köpfigen Büchereiteams“, so Leiter Klaus Ripp. „Trotz der zunehmenden digitalen Konkurrenz sind es besonders die Familien, die regelmäßig die Bücherei besuchen und Bücher, Spiele oder Hörspiel-CDs ausleihen.“

Gut angenommen wurde auf Abhieb auch ein neues Angebot. Für junge Hörer bietet die Bücherei das moderne Audiosystem „Toniebox“ an, das eine Alternative zur klassischen Hör-CD darstellt und besonders für kleinere Kinder geeignet ist.

Die positive Statistik ist auch auf die gute Zusammenarbeit mit den beiden Kindergärten und der Grundschule sowie der Lese-AG im Kinder- und Jugendzentrum zurückzuführen. Zusätzlich werden monatlich Bilderbuchnachmittage und Führungen angeboten. Insgesamt gab es 2019 für kleine und große Besucher 43 Veranstaltungen rund ums Buch. Das 22-köpfige Büchereiteam leistete dafür im Laufe des Jahres über 1.600 Stunden an ehrenamtlicher Arbeit. Über 5.000 Euro wurden im letzten Jahr in neue Medien investiert. Die Finanzierung erfolgte über Zuschüsse der Stadt Kerpen, der Pfarrgemeinde St. Kunibert, dem Erzbistum Köln und einem Sonderzuschuss des Landes NRW.

Unterstützt wird die Büchereiarbeit durch die Leseförderung des Fördervereins „Buchstützen Blatzheim“. Mit drei Autorenlesungen für Erwachsene und vier Lesungen für Kinder zogen die Buchstützen 2019 so weitere Besucher in die Bücherei.

Auch für 2020 sind bereits die ersten Planungen in Angriff genommen. So findet am 2. April eine Lesung der besonderen Art für klein und groß statt. Die von Ritter-Rost bekannte Patricia Prawit kommt mit dem „Rap-Huhn“ nach Blatzheim. Karten gibt es bereits in der Bücherei oder hier auf www.blatzheim-online.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Rechenaufgabe lösen, um zu bestätigen dass Eingabe nicht vom Roboter kommt.