Angebote für Kinder und Jugendliche bei den Schützen

Die Blatzheimer Schützenbruderschaft bietet auch für Kinder und Jugendliche eine Vielzahl von Freizeitaktivitäten.

Wie schon in den Vorjahren konnten sich in diesem Jahr wieder die Teilnehmer der Ferienspiele davon überzeugen. Die Kinder in der Schützenhalle „In der Au“ mit der vereinseigenen Laserschießanlage ihr Können beim Schießsport unter Beweis stellen. Aber nicht nur das Schießen steht auf dem Programm. Die Kinder können z.B. Kicker oder Dart spielen, auf dem Vorplatz bei schönem Wetter mit dem Fußball kicken oder sich einfach die Zeit gemeinsam vertreiben....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Schützenfest in Corona-Zeiten

An diesem Wochenende wäre traditionell auf dem Pfarrer-Wolters-Platz drei Tage lang das Schützenfest gefeiert worden, aber in diesem Jahr ist durch Corona alles anders.

Unter Einhaltung der aktuellen Corona-Regeln wurde aber an der Schützenhalle eine Feldmesse gehalten. Brudermeister Albert Weingarten konnte zu Beginn zahlreiche Gäste begrüßen, insb. eine große Abordnung der Feuerwehr und der Posaunenchor aus Buir, der für den musikalischen Rahmen sorgte.

Im Anschluss fand mit einer Abordnung der Schützen auf dem Friedhof das traditionelle Totengedenken mit Kranzniederlegung statt....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Feldmesse an der Schützenhalle zum Schützenfest

Am kommenden 1. Juli-Wochenende würde die Blatzheimer Schützenbruderschaft traditionell ihr Schützenfest feiern. Doch wie so viele andere Veranstaltungen muss auch dieses Fest auf Grund der aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen im gewohnten Rahmen ausfallen.

Nach den positiven Erfahrungen mit dem Feldgottesdienst an Fronleichnam möchten auch die Schützen am kommenden Sonntag, 5. Juli, um 9.30 Uhr die hl. Messe als Feldgottesdienst an der Schützenhalle feiern und so an das Schützenfest erinnern. Die aktuellen Abstandsregeln werden eingehalten. Ein Mundschutz ist mitzubringen....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Rege Teilnahme beim Brezelschießen

„Der zahlreiche Besuch zeigt, dass der Wechsel von Sonntagmorgen auf Freitagabend eine richtige Entscheidung war“ sagte Brudermeister Albert Weingarten und freute sich über die große Resonanz beim traditionellen Brezelschießen.

Wer wollte, konnte rechtzeitig zu Neujahr eine leckere Brezel selbst schießen oder von erfahrenen Schützen schießen lassen. Für den Schützennachwuchs war das Lasergewehr im Einsatz.

zur Artikelansicht

Schützen laden zum traditionellen Brezelschießen ein

Das traditionelle Brezelschießen der Schützenbruderschaft findet in diesem Jahr am Freitag, 27. Dezember 2019, ab 17.00 Uhr in der Schützenhalle statt.

Nicht nur Schützen sind herzlich willkommen, um rechtzeitig vor Neujahr einen Neujahrsbrezel zu schießen. Bei dem Wettbewerb kann man selbst schießen oder von erfahrenen Schützen schießen lassen.

zur Artikelansicht

Dank an Schützen und Feuerwehr

Auch in diesem Jahr unterstützen Feuerwehr und Schützen wieder die Ferienspiele.

Heute durften die Kinder in der Schützenhalle mit dem Lasergewehr ihre Treffsicherheit unter Beweis stellen. Bei der Rallye letzte Woche konnten sie mit dem Wasserschlauch versuchen, die Fenster eines Hauses zu öffnen. Beide Aktionen haben den Kindern viel Spaß gemacht.

Ein großes Dankeschön an die Helferinnen und Helfer der Schützen und Feuerwehr (Blatzheim und Horrem).

zur Artikelansicht

Viele Jubilare bei den Schützen

Traditionell beginnt der Schützenfest-Sonntag für viele Schützen und besonders die Majestäten – und auch für deren Nachbarn – schon kurz nach 5.00 Uhr, denn dann beginnt das Tambourscorps Edelweiß mit dem Wecken.

Mit dem Abholen der Majestäten zur Messe in St. Kunibert und dem anschließenden Fahnenschwenken folgt dann der eigentliche Auftakt des Schützenfest-Sonntags.

Unter den Klängen des Tambourcorps Edelweiß Blatzheim wurde die ganze Schützenfamilie dann zum Frühschoppen ins Festzelt gespielt, wo Fahnenschwenker-Obmann Martin Bücker die Siegerehrung der Wettbewerbe von Fronleichnam vornahm....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Laura Faßbender regiert Blatzheimer Schützen

Nachdem die neuen Majestäten vom Hause der Prinzessin abgeholt wurden, begann das Blatzheimer Schützenfest im Festzelt auf dem Pfarrer-August-Kugelmeier-Platz mit dem „Ball der Prinzessin“.

Präses Franz-Josef Pitzen, Protektor Bernhard Ripp und Brudermeister Albert Weingarten nahmen die Krönung der neuen Majestäten vor.

Prinzessin Laura Faßbender in Begleitung von Marco Schödder ist nun die oberste Regentin der Blatzheimer Schützen. Leonie Skladny ist neue Bambini-Prinzessin und Dorfkönig Michael Kick komplettiert die Regentenschar....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Festzug durch den Ort

Der Festzug durch den Ort ist der Höhepunkt des Schützenfestes am Sonntag. Bei besten Witterungsbedingungen wurden die neuen Majestäten von vielen auswärtigen Bruderschaften begleitet. Mit dabei auch große Abordnungen des SV-Blatzheim, der Feuerwehr und der KG Knollebuure.

Für die musikalische Begleitung sorgten vier Musikzüge unter Federführung des Tambourcorps Edelweiß Blatzheim.

Die Parade an der Kirchentreppe in der Bergstraße lockte wie immer zahlreiche Zuschauer an.

Nachdem Festzug spielte zur Ehre der Majestäten und zur Freude der vielen Gäste die „Blatzheim Highlander Pipe Band“ unter Leitung von Peter Oepen....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht