„Offener Frauenkreis“ in St. Kunibert

Der Ortsausschusses der Pfarrgemeinde St. Kunibert hat einen „Offenen Frauenkreis gegründet. Ein erstes Treffen, um über künftige Angebote zu sprechen, findet am Montag, 01.07.2019 um 20.00 Uhr im Kunibertus-Haus statt.

„Wir suchen Frauen jeden Alters, die uns dabei unterstützen, gezielt Angebote für Frauen ins Leben zu rufen oder fortzusetzen. Gerne nehmen wir Vorschläge für neue Aktivitäten an, brauchen aber auch Hilfe bei der Umsetzung neuer und bisheriger Angebote“, heißt es in der Ankündigung....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Letzter Versuch der KFD, einen Vorstand zu finden

Am kommenden Montag, 11. März 2019, ist um 15.00 Uhr Wahlversammlung der kfd-Mitglieder im Kunibertus-Haus.

Nachdem im August kein neuer Vorstand gewählt werden konnte, schreibt die Satzung vor, dass nach 6 Monaten erneut zur Wahlversammlung eingeladen werden muss. Fünf Vorstandsmitglieder müssen neu gewählt werden: (Vorsitzende, stellvertretende Vorsitzende, Schriftführerin und eine Beisitzerin).

Sollten auch am 11.03. keine Kandidatinnen für den Vorstand kandidieren, muss drei Wochen später erneut eine außerordentliche Mitgliederversammlung einberufen werden, auf der die Auflösung der kfd beschlossen wird. An dieser Versammlung müssen mind. 2/3 der Mitglieder (59 von 88) für die Auflösung stimmen. Eine schriftliche Stimmabgabe (per Briefpost) ist nicht möglich....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Pfarrsitzung der KFD begeisterte Publikum

Die Premiere der Pfarrsitzung ist mehr als gelungen. Die ehemalige „Frauensitzung“ der KFD wurde in diesem Jahr erstmals auch für Männer zugelassen und zur Pfarrsitzung erklärt. Daher holte Sitzungspräsidentin Trudel Zimmer erstmals alle erschienenen Männer auf die Bühne, um zu sehen, wer sich denn zur Premiere der Pfarrsitzung getraut hatte.

Trudel Zimmer führte bravourös durch ein Programm voller Höhepunkte. Insbesondere der Spielkreis der KFD verstand es immer wieder, in neuen Rollen das Publikum von den Stühlen zu holen, sei es beim Tanz, bei Büttenreden oder  Sketchen, bei der Yoga-Übung oder bei der Modenschau. Gruselig wurde es manchem Ehemann, als die „lustigen Witwen“ berichteten, wie sie ihre besseren Hälften um die Ecke gebracht hatten....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Traditionelle Spendenübergabe der Frauengemeinschaft

„Es ist schon Tradition, dass wir am Anfang eines Jahres Besuch der Katholischen Frauengemeinschaft St. Kunibert aus Blatzheim bekommen“, sagte Gerda Steffens von CuraCon Rhein-Erft. „Auch dieses Jahr haben wir uns wieder über eine großzügige Spende freuen dürfen.“

Die KFD-Vorsitzende Trudel Zimmer und weitere Vertreterinnen der KFD übergaben in der Geschäftsstelle der CuraCon in Bergheim die Spende an die Geschäftsführer Albert Dreyling und Dr. Stefan Schröder.

Bereits seit einigen Jahren fördert die kath. Frauengemeinschaft u.a. mit der Kollekte der monatlichen Frauenmesse die Arbeit von CuraCon, die im Rhein-Erft-Kreis für Menschen mit geistiger Behinderung Ambulant Betreutes Wohnen und vielfältige Freizeitmöglichkeiten anbietet. Ebenfalls bietet sie Themennachmittage für Menschen mit Demenz und deren Angehörige an....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Ehrung für langjähriges ehrenamtliches Engagement

Beim Seniorentag des Seniorenbeirats der Kolpingstadt Kerpen wurde u.a. Katharina Dohmen für ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement geehrt.

Bürgermeister Dieter Spürck und der Vorsitzende des Behindertenbeirats würdigten die jahrelange Arbeit von Katharina Dohmen in der Frauengemeinschaft oder bei der Caritas.

„Immer da, wo Hilfe erforderlich war, war Frau Dohmen zur Stelle“, so Dieter Spürck. „Bei den Karnevalssitzungen der KFD und Caritas sorgte sie zudem für Stimmung mit ihren Auftritten und Büttenreden und ihre leckeren Kuchen wurden immer gerne genommen.“...    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Ausflug der KFD zur Glockengießerei

Vom diesjährigen Jahresausflug der kath. Frauengemeinschaft berichtet die Vorsitzende Trudel Zimmer:

„60 Frauen erlebten einen schönen und erlebnisreichen Ausflug. Um 8.15 Uhr ging es mit dem Bus in Blatzheim los. 1. Station war die Glockengießerei in Brockscheid. In einer interessanten und kurzweiligen Führung wurde uns die Entstehung einer Glocke erklärt und in der Anlage des Werkes konnten wir einen Teil der langwierigen Arbeiten anschauen. Im Souvenirladen der Gießerei erstand manche von uns ein kleines Glöckchen....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Ausflug der Frauengemeinschaft zur Glockengießerei

Der diesjährige Ausflug der Frauengemeinschaft führt am Dienstag, 11. Juli, in die Glockengießerei nach Brockscheid in der Vulkaneifel. Nach der Mittagspause am Schalkenmehrener Maar führt die Fahrt am Nachmittag nach Bad Münstereifel. Gegen 19.00 Uhr geht es dann wieder zurück nach Blatzheim.

Weitere Informationen und Anmeldung bei Marlies Schlang, Tel. 02275/7164, marliesschlang@web.de.

Informationsblatt zum KFD-Jahresausflug 2017

zur Artikelansicht

Mit der KFD den Flughafen besichtigt

Einen weiteren interessanten Ausflug unternahm jetzt die Blatzheimer Frauengemeinsacht (KFD). Ziel war diesmal der Flughafen Köln-Bonn. Die 20 Frauen und drei Männer erlebten eine sehr informative Führung, die einen großen Teil des Flughafengeländes abdeckte. Zur Stärkung endete der Ausflug in einem Kölner Brauhaus.

zur Artikelansicht