Einstimmung auf den Advent

Zum diesjährigen Adventskonzert des Kirchenchors konnte Vorsitzender Josef Beier zahlreiche Gäste in der Pfarrkirche St. Kunibert begrüßen. Die Kirchenchöre aus Blatzheim, Buir und Manheim unter Leitung von Robert Sterkel, der Posaunenchor Buir unter Leitung von Andreas Michaelis sowie der Blockflötenkreis unter Leitung von Margarethe Kux hatten eine passende Musikauswahl getroffen, um auf die vorweihnachtliche Zeit einzustimmen. Die Gesamtleitung hatte Organist und Chorleiter Robert Sterkel. Ein Meditationstext von Christiane Beier rundete das Adventskonzert ab, das viel Applaus von den Zuhörern erntete....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Gemeindefrühstück für jung und alt

Einmal monatlich außerhalb der Ferien laden die kirchlichen Vereine und Verbände zum Gemeindefrühstück ins Kunibertus-Haus. Meist am 2. Sonntag steht ab 10.00 Uhr ein leckeres Buffet gegen eine freiwillige Spende zur Verfügung. Jung und alt, alleine oder mit Familie sind herzlich willkommen. Nächster Termin ist Sonntag, 11.12.2016. Dann übernehmen die Messdiener die Bewirtung.

zur Artikelansicht

Jeden Abend wird ein Fenster aufgemacht

Auch in diesem Jahr werden in Blatzheim und Bergerhausen wieder 24 Fenster einen großen Adventskalender bilden. Zum 21. Mal organisieren die Blatzheimer Bücherei und der Förderverein „Buchstützen Blatzheim“ den „lebendigen Adventskalender“. Jeden Abend im Advent wird um 18.00 Uhr an einem Haus ein Fenster geöffnet.

Das erste Adventsfenster wird am Donnerstag, dem 1. Dezember, mit Gedichten, Liedern, Gebäck und (Kinder-)Glühwein um 18.00 Uhr in der Bücherei geöffnet.

Die Liste mit Angabe der weiteren Fenster liegt in der Bücherei aus. Ferner kann die Liste auch im Internet unter www.kerpen-blatzheim.de unter Termine eingesehen werden.

Bei jedem Fenster gibt es für die Besucher ein Los, das an einer Tombola am letzten Fenster teilnimmt. Buch- und Kinogutscheine sind dabei zu gewinnen.

blatzheimer-adventskalender-2016

zur Artikelansicht

Arbeitskreis diskutierte über Aufhebung der Einbahnstraße

Zu einem Ortstermin traf sich in der vergangenen Woche der Arbeitskreis Verkehr der Kolpingstadt Kerpen in der Haagstraße. Diskutiert wurde erneut über die Aufhebung der Einbahnstraßenregelung. Nach Auffassung der Verwaltung sollte die Aufhebung der Einbahnstraße durchgeführt werden, da die Straße breit genug ist und durch die Umgehungsstraße bei Bergerhausen mit keinem zusätzlichen Verkehr zu rechnen ist. Zudem sollte auch das Geschwindigkeitsniveau gesenkt werden, da dann Autofahrer wie in der Kunibertusstraße mit Gegenverkehr rechnen müssen....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

1.900 Gäste verabschiedeten Stadtdreigestirn

1.900 Gäste im ausverkauften Festzelt an den Stollenwerk-Hallen konnte Sitzungspräsident und Knollebuure Chef Hans-Peter Schneppenheim begrüßen und sie erlebten wieder ein Programm der Superlative. Eingezogen war der Elferrat erstmals mit den „Funken Rot-Weiss“ aus Hürth-Gleuel, die gleich für die richtige Stimmung sorgten.

Einer der vielen Höhepunkte war die Verabschiedung des Stadtdreigestirns, das mit dem Bundesschützen Tambour- und Trompetencorps Edelweiß Kerpen aufzog. In der jetzt abgelaufenen 33-jährigen Jubiläums-Session stellte die KG-Knollebuure das Stadtdreigestirn. Nach 111. Auftritten in der Session folgte nun der letzte Auftritt vor heimischer Kulisse. Prinz Michael Lux, Bauer Dieter Heinen, Jungfrau Kurtine (Kurt Mahr) und Heinz-Albert Pingen als Adjutant wurden wieder begeisternd empfangen und mit vielen Lob- und Dankesworten verabschiedet. Zum Abschied spielte auch noch einmal die „Blatzheim Highlanders“ unter Leitung von Peter Oepen....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Käpt’n Book begeisterte auch Kinder in Blatzheim

Seit einigen Jahren findet im November das „Rheinische Lesefest – Käpt’n Book“ statt. Unterstützt vom Kulturamt der Kolpingstadt Kerpen und dem Förderverein „Buchstützen Blatzheim“ konnten auch in diesem Jahr wieder zwei Autorenlesungen für Kinder in Blatzheim durchgeführt werden.

Am Dienstag besuchte Daniela Kulot die OGS in der Grundschule. Etwa 35 Kinder der 1. und 2. Klassen lauschten der Autorin bei ihren Geschichten von „kleinen Krokodil“. Aber Daniela Kulot schreibt nicht nur Bücher, sondern illustriert sie auch. So gehörte zur Lesung auch eine kleine Malstunde....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

75-jähriges Jubiläum der Grundschule

Am Gedenktag der Heiligen Elisabeth von Thüringen feierte die kath. Elisabeth-Grundschule ihr 75-jähriges Jubiläum. Die kommissarische Schulleiterin Katharina Kaulen konnte nicht nur Kinder und Eltern, sondern auch zahlreiche Gäste begrüßen, u.a. Bürgermeister Dieter Spürck und Ortsvorsteher Albert Weingarten. Die Jubiläumsfeier begann mit einem Wortgottesdienst, den Diakon Harald Siebelist mit den Kindern gestaltete. Ein besonderer Bestandteil war die Aufführung des Musicals über die Heilige Elisabeth, dass die Kinder in den letzten Wochen hervorragend einstudiert hatten....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

St. Martin im Regen

(PC) Am Mittwoch fand der diesjährige St. Martinstag der Blatzheimer Grundschule statt. In der Pfarrkirche St. Kunibert spielte die Klasse 4a die Legende von der Mantelteilung des Hl. Martin nach und unterstütze Diakon Siebelist mit ihren Fürbitten. Im Anschluss an den Gottesdienst warteten in der Schule bereits die von den Eltern der jeweiligen Klassen selbst gebackenen Weckmänner auf die Schüler. Ganz im Sinne Martins teilten die Kinder die großen Weckmänner, um sie anschließend gemeinsam mit Ihren Lehrerinnen zu genießen....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Gedenkfeier zum Volkstrauertag

Auch in diesem Jahr versammelten sich am Volkstrauertag nach der Sonntagsmesse viele Messbesucher und zahlreiche Vertreter der Vereine am Ehrenmal auf dem Pfarrer-Wolters-Platz, um der Opfer von Krieg und Gewalt zu gedenken. In ihren Beiträgen gingen Pfarrvikar Zobel, Ortsvorsteher Albert Weingarten und die Uschi Weingarten vom Ortsausschuss auf die Opfer der Weltkriege und die Opfer der Kriege und Terroranschläge unserer Tage ein.

Anschließend legte Ortsvorsteher Albert Weingarten namens der Kolpingstadt Kerpen einen Kranz „zum Gedenken an die Opfer von Krieg, Terror und Gewalt, zur Erinnerung und zur Mahnung“ am Ehrenmal nieder. Musikalisch umrahmt wurde die Gedenkfeier vom Blatzheimer Kirchenchor und vom Tambourcorps Edelweiß während Feuerwehr und Schützenbruderschaft mit großen Abordnungen die Ehrenwache am Ehrenmal hielten....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Kirchenchor lädt zum Adventskonzert ein

Am 1. Adventssonntag, 27.11.2016, findet um 18.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Kunibert ein Adventskonzert statt. Neben den Kirchenchören aus Blatzheim, Buir und Manheim gestalten der Blockflötenkreis St. Kunibert und der Posaunenchor Buir das Konzert. Die Gesamtleitung hat Organist Robert Sterkel. Der Kirchenchor lädt herzlich ein. Der Eintritt ist frei.

zur Artikelansicht