Verlegung der Hochspannungsleitung

Im Zuge des Tagesbaus fällt die derzeitige Hochspannungsleitung bei Manheim-alt weg. Als Ersatz wird eine neue Leitung gebaut, die von Bergerhausen nach Mönchskaul führt. Hierzu wird von Bergerhausen aus die bestehende 110-KV-Bahnstromleitung mit einer neuen 380-KV-Leitung erweitert, die an Geilrath vorbei bei Mönchskaul an die bestehende Leitung angeschlossen wird.

Zur Umspannung in Bergerhausen sind auch einige provisorische Maßnahmen erforderlich. So wird derzeit die 380-KV-Leitung in Richtung Buir provisorisch verlegt....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Erstkommunion in St. Kunibert

20 Kinder erhielten gestern in der Pfarrkirche St. Kunibert ihre erste heilige Kommunion. In feierlicher Prozession zogen die Erstkommunionkinder begleitet von der Schützenbruderschaft, der Musikkapelle sowie den Messdienern und Katecheten vom Kunibertus-Haus über die Dürener Straße zur Kirche.

Pfarrvikar Franz-Josef Pitzen feierte dort mit Diakon Harald Siebelist die heilige Messe, die von den Kindern und dem Kirchenchor gestaltet wurde.

zur Artikelansicht

Kulissenbau für Lummerland

Am Freitag, 12. Mai, ist im Kunibertus-Haus Premiere von „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ in der Musikfassung von Christian Berg und Konstantin Wecker. Seit 6 Monaten proben 21 Kinder und Jugendliche des Jugendzentrums DOMIZIEL für die Aufführung.

An diesem Wochenende halfen Kinder und Eltern fleißig beim Kulissenbau.

Fotos vom Kulissenbau von Meike Sandmann.

Karten zu 3,50 € für Erwachsene und 1,50 € für Kinder gibt es ab Donnerstag 27.04. zu den Öffnungszeiten im Vorverkauf im Jugendzentrum DOMIZIEL und an der Abendkasse....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

An Dreistigkeit kaum noch zu überbieten

Man hat sich mittlerweile schon fast daran gewöhnt, dass immer wieder wilder Müll abgelagert wird und von der Stadt teuer entsorgt werden muss.

Das aktuelle Beispiel ist an Dreistigkeit aber kaum noch zu überbieten. Auf dem Rad- und Wirtschaftsweg nach Niederbolheim hat jemand eine Anhängerladung Müll entsorgt und dabei auch noch die Hälfte des Weges blockiert.

Der Notdienst der Stadt hat am Wochenende zumindest noch den Weg frei geräumt, damit bei Dunkelheit Fahrradfahrer nicht über den Müll stürzen....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Nach Maifest Kühlwagen aufgebrochen – Hoher Schaden

Nach ihrem erfolgreichen Tanz in den Mai, begann der Maifeiertag für die Feuerwehr Blatzheim mit einem Schrecken. Der Kühlwagen für die Getränke und das Essen war aufgebrochen und der Inhalt teilweise entwendet worden. Neben dem Leergut wurden mehrere 10 l Fässer Bier sowie Grillgut gestohlen. Der Schaden beläuft sich auf mindestens 500 €.

Die Tat geschah nach den Feierlichkeiten in den frühen Morgenstunden ab ca. 3:30 Uhr. Die Polizei nahm den Einbruch auf. Bislang konnte jedoch noch niemand ermittelt werden, der für die Tat verantwortlich ist....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

„Fußball“ und seine Folgen

Diesmal war es kein Vandalismus, sondern ein unbedachtes „Fußballspiel“ mit Steinen beim Warten auf den Bus. Dass der Stein auch mal eine ungeahnte Richtung annehmen kann, hatten die beiden Jugendlichen nicht bedacht. Und so kam es, wie es kommen musste, ein Stein setze eine Scheibe des Wartehäuschens zu Bruch und den Jugendlichen einen Schreck in die Knochen.

Für den Schaden will der „Schütze“ aber aufkommen.

zur Artikelansicht

Lummerland in Blatzheim

„Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ in der Musikfassung von Christian Berg und Konstantin Wecker werden die Bühne und die Herzen der Zuschauer erobern.

Die kleinen und großen Zuschauer ab etwa 4 Jahren erwartet eine kurzweilige und fröhliche Aufführung.  Premiere ist am 12. Mai 2017 um 18.00 im Kunibertus-Haus in Blatzheim. Die weiteren Aufführungen sind am 13. Mai um 17.00 und am 14. Mai um 11.00 Uhr.

Karten zu 3,50 € für Erwachsene und 1,50 € für Kinder gibt es ab Donnerstag 27.04. zu den Öffnungszeiten im Vorverkauf im Jugendzentrum DOMIZIEL und an der Abendkasse....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Bank und Feuerstelle erneuert

Passend zum Start in die Grillsaison hat der Bauhof auf dem Blatzheimer Grillplatz eine Bank und die Feuerstelle erneuert.

Die Sitzbank mit Lehne wurde an einer anderen Stelle nicht mehr benötigt und konnte nun auf dem Grillplatzt eine alte, marode Bank ohne Lehne ersetzen. Ebenso wurden in letzter Zeit immer mehr Steine an der Feuerstelle entfernt. Hier wurde nun ein praktikabler Ersatz eingebaut.

Auf der Homepage des Grillplatzes kann man direkt seinen Wunschtermin reservieren: www.grillplatz.kerpen-blatzheim.de....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Lummerland in Blatzheim – Vorverkauf beginnt – Online reservieren

Seit 6 Monaten wird wieder eifrig geprobt im Jugendzentrum DOMIZIEL. 21 Kinder und Jugendliche fiebern der Premiere am 12. Mai entgegen. Es wird geschauspielert, getanzt und gesungen. Zwei Wochenendtage opfern auch die Eltern, um Kulissen zu bauen, den Theatersaal herzurichten und alle nötigen Vorbereitungen für eine gelungene Aufführung zu treffen. Um intensiv zu proben, war die Theatertruppe ein ganzes Wochenende in der Jugendherberge Nideggen. Jetzt rückt der Premierentermin näher.

„Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ in der Musikfassung von Christian Berg und Konstantin Wecker werden die Bühne und die Herzen der Zuschauer erobern. Die beiden müssen mit der Lok Emma ihre Heimat Lummerland verlassen. Sie erleben zahlreiche Abenteuer und lernen viele sehr unterschiedliche und interessante Welten und Menschen auf ihrer Odyssee kennen. Am Ende wird Gott sei Dank alles gut! Das gleichnamige Buch von Michael Ende ist ein Lehrstück über Toleranz, Freundschaft und Hilfsbereitschaft....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht