Brücke wieder befahrbar

Die Sanierung der Neffelbachbrücke an der Sophienhöhe in Niederbolheim ist bis auf einige Restarbeiten abgeschlossen. Nun können Fahrzeuge mit einem Gewicht bis 16 Tonnen die Brücke wieder nutzen.

Wie berichtet musste die Neffelbachbrücke umfangreich saniert werden. Die Bauarbeiten hatten Anfang Mai begonnen. Die Sanierung gestaltete sich jedoch schwieriger als ursprünglich gedacht. So musste mehrfach umgeplant und die Baumaßnahme erweitert werden, da die Qualität der Brücke schlechter war, als ursprünglich erwartet....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Sachstandsbericht zum Bebauungsplan Sportplatz

Obwohl der Satzungsbeschluss schon im Juni erfolgen sollte, steht er erneut nicht auf der Tagesordnung. Zwar sind mittlerweile alle offenen Fragen geklärt, aber es fehlt noch ein Bezugspunkt, um die Höhe der Häuser festzulegen.

In der Vorlage heißt es: „Um den Satzungsbeschluss zum Bebauungsplan zu fassen, fehlt allerdings die Straßenplanung für die im BP geplante Erschließung. Diese ist für die Festsetzungen der Höhe der baulichen Anlagen, die sich auf die Straßenausbauhöhen beziehen, erforderlich. Die Auftragsvergabe für diese Maßnahme kann von Amt 15 allerdings erst dann erfolgen, sobald der Haushalt der Kolpingstadt Kerpen genehmigt worden ist.“...    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Keine Handys mehr in Caritas-Box

Seit über zwei Jahren schon steht in der Bücherei die Caritas-Box. Hier können Sie leere Tonerkartuschen und Tintenpatronen entsorgen. Diese werden dann von einer Fachfirma recycelt und die Caritas erhält einen Erlös, der in soziale Projekte fließt.

Seit 2006 flossen durch die Aktion mehr als 700.000 Euro in soziale Projekte vor Ort.

Bislang war es auch möglich, gebrauchte Handy in der Caritas-Box zu entsorgen. Dies ist jetzt nicht mehr möglich.

Im Flyer der Caritas heißt es: „Alle gängigen original-Druckerpatronen aus Laser- und Tintenstrahldruckern sowie Laserkopierern und -faxgeräten. einen Auszug der aktuellen Sammelmodule finden Sie auf www.caritas.de/caritasbox unter „Modulliste“. Sie brauchen keine Vorsortierung vorzunehmen. … offensichtlich beschädigte Tonerkartuschen und Tintenpatronen, Tonerflaschen, Tonerbehälter (stammen in der Regel aus (Groß-)Kopierern) oder Tintentanks (ohne Platine/Druckkopf) sind tabu, da sie kostenpflichtig entsorgt werden müssen. Lieferanten von Neuware oder Wertstoffhöfe nehmen diese zurück.“...    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Entenrennen am kommenden Samstag

Das 16. Entenrennen des SV-Blatzheim startet am kommenden Samstag, dem 14. September um 14.00 Uhr auf dem Pfarrer-August-Kugelmeier-Platz an der Bergstraße hinter der Feuerwehr.

Bis zum Abend werden in Vor-, Zwischen- und Endläufen die Siegerenten ermittelt, um die attraktiven Preise an die Besitzer der schnellsten Enten zu vergeben.

Auf die Besucher wartet neben den Entenrennen auch ein Rahmenprogramm mit Torwandschießen und vieles mehr. Dabei ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt.

zur Artikelansicht

Über 50 Teams beim 16. internationalen Mofarennen

Es ist jedes Jahr eine ganz besondere Atmosphäre, die Teilnehmer, Fans und Zuschauer auf die Felder bei Gut Giffelsberg zieht und jedes Jahr auf Neue begeistert. Staub, der Geruch von Öl und Benzin und die laut knatternden Motoren der frisierten und originalen Mofas.  Beim 16. internationalen Mofarennen waren über 50 Teams am Start.

Schon von Beginn an mussten die Mechaniker einzelner Teams reparieren und schrauben, mal sprang immer wieder die Kette ab, mal funktionierte die Schaltung nicht mehr und verzweifelt wurde nach Ersatz gesucht, gefunden, eingebaut und weitergefahren. Schließlich zählt, wer nach zweimal zwei Stunden Fahrzeit die meisten Runden gefahren hat....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Gegrilltes statt Kuchen

Das monatliche Seniorencafé der Caritas fand diese Woche nicht im Kunibertus-Haus statt und es gab auch keinen Kuchen.

Diesmal wurde der Nachmittag auf dem Blatzheimer Grillplatz verbracht. Bei schönem Wetter machten es sich die Senioren in der Grillhütte und draußen gemütlich. Das Helferteam um Gertrud Nikolin hatte wieder alles perfekt vorbereitet.

Zum Programm gehörten auch ein gemeinsames Singen und ein Märchenrätsel.

Am Grill sorgte Diakon Harald Siebelist für leckere Würstchen und Steaks. Auch Ratsmitglied Klaus Ripp besuchte den Grillnachmittag und überbrachte eine Spende zur Unterstützung der Caritas-Arbeit....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Wilder Müll bei Geilrath und Niederbolheim

In dieser Woche hat es wieder die Umgebung von Geilrath und Niederbolheim getroffen.

Am Wirtschaftsweg nördlich der B477 in Höhe von Niederbolheim wurden einige Matratzen abgelegt.

Weitaus mehr Müll lag an der alten Zufahrt zum Klarahof bei Geilrath und am Bahnradweg zwischen Geilrath und Manheim-alt.

Auch Kölnische Rundschau und Kölner Stadtanzeiger berichteten in ihrer Samstagsausgabe über den zunehmenden wilden Müll. Im Zeitungsinterview sagte CDU-Fraktionsvorsitzender Klaus Ripp u.a.: „Es vergeht fast keine Woche, ohne dass irgendwo was auf-taucht.“ Zum Glück reagiere die Stadt meistens direkt und hole den Müll in wenigen Tagen ab. Langfristig helfe nur eines, sagt Ripp: „Die Leute sollen die Augen offenhalten, damit man irgendwann einmal die Verursacher erwischt.“...    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Vergabekriterien für Grundstücke

Im nächsten Haupt- und Finanzausschuss 17.09.2019 stehen die Vergabekriterien für städtische Baugrundstücke auf der Tagesordnung. Sie sollen dann im Stadtrat am 24.09.2019 abschließend beraten und beschlossen werden.

Die Vergabekriterien sind dann auch Grundlage für die Vermarktung der Grundstücke im Bebauungsplangebiet „Lechenicher Weg“, das den alten Sportplatz und die angrenzenden Gebiete zwischen „Im Bungert“ und Giffelsberger Weg umfasst.

Wie die Verwaltung in der Vorlage berichtet, haben für die gesamte Kolpingstadt 570 Interessenten für ein Grundstück vormerken lassen. Die Vergabekriterien sehen sowohl ortsbezogene Kriterien als auch sozialbezogene Kriterien vor....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Kinderfahrt ins Toverland

Am Sonntag, dem 15. September 2019, veranstaltet die CDU Blatzheim ihre 39. Kinderfahrt für Kinder zwischen 8 und 14 Jahren. In diesem Jahr führt die Fahrt wieder zum Freizeitpark Toverland nach Holland. Achterbahnen, Wildwasserbahn und viele andere Attraktionen warten dort auf die Besucher. Abfahrt ist um 8.30 Uhr.

Anmeldungen nimmt Klaus Ripp (Tel. 6045, klaus.ripp@t-online.de) entgegen. Der Teilnehmerbeitrag einschließlich Fahrt, Eintritt und Verpflegung kostet 15 Euro pro Kind. Der Restbetrag wird u.a. vom Erlös der diesjährigen Weihnachtsbaumsammlung und vom CDU-Grillfest finanziert....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

16. internationales Mofarennen

„Das ‚Internationale Mofa-Rennen‘ auf dem Giffelsberg bei Blatzheim hat längst eine feste Fan-Gemeinde, die sich die Gaudi mit viel Motorenlärm und je nach Wetter – Matsch oder Staub – nicht entgehen lässt“, schreibt die Werbepost in der aktuellen Ausgabe.

Seit 16 Jahren ist es schon Tradition, das rund um Gut Giffelsberg am 1. Wochenende im September die Mofas über den Stoppelfeld-Parcours knattern. Auch in diesem Jahr haben sich für das zweimal 2-Stunden-Rennen rund 40 Teams von nah und fern angemeldet....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht