Daniel Eßer neuer Löschzugführer

Der bisherige stellvertretende Löschzugführer Daniel Eßer ist neuer Löschzugführer der Freiwilligen Feuerwehr Blatzheim.

Nachdem Brandoberinspektor Dirk Durst aus persönlichen Gründen zum ersten 01.01.2020 zurückgetreten ist, einigte sich die Blatzheimer Einheit auf ein neues Führungstrio. Dieses wird zukünftig aus Oberbrandmeister Daniel Eßer als Löschzugführer sowie dem bisherigen Stellvertreter Brandoberinspektor David Dohmen und Brandmeister Thomas Gruttke als stellvertretende Löschzugführer bestehen....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Ständig wachsendes Team im DOMIZIEL

Die Zahl der aktiven Helferinnen und Helfer steigt Jahr für Jahr und hat mittlerweile die stolze Zahl von 40 erreicht.

Neben Juze-Leiter Gerd Meyer und Mitarbeiterin Angelika Winkel ist auch Elke Werthmann weiter im Team der Hauptamtlichen. Ihre Stelle wird vom Land NRW über das Projekt „Vielfalt wir leben sie“ finanziert. Ergänzt wird das Mitarbeiterteam von etlichen Honorarkräften, die unterschiedliche AGs wie die Tanz-AG, die Lese-AG, die Karnevals-AG, die Koch-AG leiten oder in weiteren Projekten wie die Lernförderung eingesetzt werden. Hinzu kam im letzten Jahr erstmals ein Kunstprojekt. In den Sommerferien wurde ein großes Mosaik für die Grundschule erstellt Viele jugendliche Helferinnen und Helfer aus dem Besucherkreis unterstützen ebenso die Arbeit im DOMIZIEL....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Fortuna Köln erneut zu Gast beim SVB

Nach dem Spiel gegen den SV-Blatzheim war am gestrigen Samstag Fortuna Köln erneut zu Gast beim SVB. Doch diesmal gab es keine Revanche für das 1:14, sondern ein Testspiel gegen den Oberligisten aus Monheim.

Dementsprechend war die Resonanz beim Publikum nicht mehr so stark wie beim Spiel gegen Blatzheim. Aber auch diesmal bewies sich Blatzheim als guter Gastgeber.

Zum Auftakt des Spiels liefen die Kinder der Blatzheimer Fußballteams gemeinsam mit den Spielern ein.

Fortuna gewann das Spiel mit 2:0....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Karten für Pfarrsitzung

Die 2. Pfarrsitzung von St. Kunibert startet am Sonntag, 09.02.2020, zwei Wochen vor Karneval, um 14.11 Uhr im Kunibertus-Haus.

Nach dem Premierenerfolg aus dem letzten Jahr, darf man sich wieder auf zahlreiche hausgemachte Sketche, Tanz- und Musikbeiträge freuen. Das Organisationskomitee ist bereits fleißig bei den Proben und Vorbereitungen.

Die Pfarrsitzung ist aus der legendären „Frauensitzung“ der KFD hervorgegangen. Seit dem letzten Jahr sind aber auch Männer als Zuschauer und Akteure zugelassen....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Toller Fußballabend mit Fortuna Köln

Einen mehr als gelungenen Fußballabend erlebten die zahlreichen Zuschauer rund um das Freundschaftsspiel des SV Blatzheim gegen den Regionalligisten Fortuna Köln auf heimischem Platz.

Rund 350 Zuschauer waren am Mittwochabend ins Stadion nach Manheim-neu gekommen, um das Testspiel der Fortuna gegen das Heimteam aus Blatzheim zu erleben. Der Klassenunterschied von der Regionalliga zur Kreisliga B zeigte sich bei Endergebnis von 14:1 für Fortuna. Aber das Blatzheimer Team lieferte dennoch ein gutes Spiel und setzte mit dem Ehrentreffer von Jan Ludwig in der 83. Minute den Schlusspunkt und freuten sich trotz der Niederlage über ein schönes Spiel....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Feuerwehr musste Keller leer pumpen

Zu einem Wassereinsatz wurde der Löschzug Blatzheim am Freitagabend alarmiert. Auf der Dürener Straße standen etwa 80qm Kellergeschoss unter Wasser.

„Durch die Einsatzkräfte wurden zwei Tauchpumpen in Stellung gebracht um das Wasser aus dem Keller zu pumpen. Der Energieversorger wurde durch den Hauseigentümer informiert“, heißt es auf der Homepage der Feuerwehr.

(Fotos: Feuerwehr)

zur Artikelansicht

Dreikönigsturnier – Erfolgreicher Start ins Jubiläumsjahr

Die TIGERS vom TV Viktoria Blatzheim 1920 e. V. sind mit einem großen Basketballturnier in das Jubiläumsjahr gestartet. Schon zum 27. Mal fand in der Dreifachsporthalle am Schulzentrum Horrem-Sindorf das vereinsinterne Dreikönigsturnier statt.

Fast 60 Basketballer/innen waren der Einladung gefolgt und spielten in 9 gemischten Teams um den Sieg und natürlich auch um sich besser kennen zu lernen. Teilnehmen durften alle Tigers ab 12 Jahren – die ältesten waren über die 50 und spielten wir die Geschäftsführerin Maria Dahmen und ihr Mann der U14-Trainer Frank Steenbuck gemeinsam mit ihren drei Söhnen. Wie immer zählten die Punkte der Damen und Jugendspieler doppelt und die der Kleinsten und Freunde ohne Basketballerfahrung gleich dreifach, um Chancengleichheit zu ermöglichen....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

CuraCon sucht Reisebegleiter

Die CuraCon Rhein-Erft ist eine gemeinnützige GmbH und bietet für Menschen mit geistiger und/oder psychischer Behinderung Ambulant Betreutes Wohnen und vielfältige Freizeitangebote im gesamten Rhein-Erft-Kreis an.

Die Schlagzeuggruppe „Off-Beat“ von CuraCon Rhein-Erft ist z.B. durch ihre Auftritte beim Sommerfest im Jugendzentrum oder beim Pfarrfest in Blatzheim bekannt.

Aktuell sucht CuraCon männliche und weibliche Reisebegleiter für die Urlaubsreisen im Sommer. Die genauen Angaben können dem Flyer entnommen werden. Weitere Informationen bei Gerda Steffens, g.steffens@curacon-rhein-erft.de oder CuraCon Rhein-Erft gemeinnützige GmbH, Südweststraße 16, 50126 Bergheim, 02271-758880-0, www.curacon-rhein-erft.de....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Krippen konnten besucht werden

Die Krippen der kath. Kirchen in der Stadt Kerpen konnten heute zwischen 14.00 Uhr und 17.00 Uhr wieder besucht werden. In dieser Zeit hatten heute die Kirchen zusätzlich geöffnet. An diesem so genannten „Krippentag“, der bereits zum 18. Mal im gesamten Rhein-Erft-Kreis stattfand, beteiligte sich auch die kath. Kirche in Blatzheim.

Rund 25 Personen nutzten die Gelegenheit, um sich die Weihnachtskrippe in St. Kunibert anzusehen.

zur Artikelansicht

Notorgel vorgeführt

Wann kann man schon mal hinter die Kulissen von St. Kunibert blicken und die geheimen Orte der Kirche erkunden? Dies war am Krippentag bei einer Kirchenführung möglich, die der Ortsausschuss von St. Kunibert angeboten hatte.

Kirchenkenner Alexander Bittner erläuterte nicht das Innere der Kirche und deren Geschichte, sondern führte auch auf die Orgelbühne.

Dort zog er nicht nur alle Register der 90 Jahre alten Klais-Orgel, sondern zeiget auch den Betrieb der Notorgel, wenn einmal der Strom ausfallen sollte....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht