Angebote für Kinder und Jugendliche bei den Schützen

Die Blatzheimer Schützenbruderschaft bietet auch für Kinder und Jugendliche eine Vielzahl von Freizeitaktivitäten.

Wie schon in den Vorjahren konnten sich in diesem Jahr wieder die Teilnehmer der Ferienspiele davon überzeugen. Die Kinder in der Schützenhalle „In der Au“ mit der vereinseigenen Laserschießanlage ihr Können beim Schießsport unter Beweis stellen. Aber nicht nur das Schießen steht auf dem Programm. Die Kinder können z.B. Kicker oder Dart spielen, auf dem Vorplatz bei schönem Wetter mit dem Fußball kicken oder sich einfach die Zeit gemeinsam vertreiben....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Förderverein für „KiTa in der alten Schule“ gegründet

Der „Kindergarten in der alten Schule“ hat jetzt einen eigenen Förderverein. Bereits im November wurde der „Förderverein der KiTa in der alten Schule e.V.“ gegründet. Nun sind auch alle Formalitäten erledigt und der Verein kann die Arbeit aufnehmen.

Vor allem können nun weitere Mitglieder dem Verein beitreten. Einfach nur das beigefügte Beitrittsformular ausfüllen und an den Verein senden.

Zweck des Vereins ist es, die KiTa materiell und ideell über den Etatrahmen hinaus zu unterstützen. „Zu unseren zukünftigen Projekten gehört die Unterstützung des Elternrates bei der Umsetzung des alljährlichen Sommerfestes der KiTa mit dem JUZE, sowie eine Wiederbelebung des beliebten Trödels“, so die Vorsitzende Christiane Verde da Silva, die im Vorstand von Kassiererin Mandy Blesing und Schriftführerin Maren Ripp unterstützt wird....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

CDU lädt zu Polit-Treffs ein und stellt Kandidaten vor

Schon seit Jahrzehnten lädt die Blatzheimer CDU nach den Sommerferien zum beliebten „Grill- und Polit-Treff“ auf den Grillplatz sein. Rund 200 Teilnehmer kommen jährlich, um bei gegrillten Rippchen und Würstchen sowie bei gekühlten Getränken über aktuelle politische Themen zu diskutieren oder nur gemeinsam miteinander zu plaudern.

Leider lassen die aktuellen Corona-Regeln eine solche Veranstaltung aktuell nicht zu. Daher bietet die CDU verschiedene kleinere Treffen an, bei denen sich die Kandidaten der Kommunalwahl vorstellen: Klaus Ripp für den Stadtrat, Bernhard Ripp für den Kreistag, Dieter Spürck als Bürgermeister und Frank Rock als Landrat....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Ferienspiele – Dank an Sponsoren und Unterstützer

„Ohne die vielen Unterstützer wären Ferienspiele dieser Art unter den Corona-Bedingungen kaum möglich“, sagte Leiter Klaus Ripp. „Angefangen von zusätzlichen Gesichtsmasken, zusätzlichen Bussen bis hin zu zusätzlichen Essensangeboten und unzähligen Formularen. Der Aufwandwesentlich höher als sonst. Aber Dank zahlreicher Unterstützer ist es gelungen, den Kindern zwei Wochen lang unbeschwerte Freude zu machen.“

So unterstützte die Volksbank Rhein-Erft-Köln mit eigenen Ferienspiele-Gesichtsmasken....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Ferienspiele – ein Stück Normalität geschenkt

„Herzliches und riesengroßes Dankeschön für die letzten zwei Wochen an das Ferienspiele-Team. Unsere Kinder haben – Dank Ihnen allen – ein Stück Normalität geschenkt bekommen und das ist in Corona-Zeiten gar nicht so einfach!“

Ein schöneres Kompliment der Eltern kann es für das Betreuer-Team kaum geben, außer die lachenden und strahlenden Gesichter der Kinder selbst – trotz Maske – und manche Träne beim Abschied.

Auch Corona konnte „30 Jahre Spiele Spaß und Abenteuer“ nicht bremsen. 66 Kinder und 18 Betreuerinnen und Betreuer hatten Spaß an den vielen Aktionen und Ausflügen. Und die Corona-Regeln wurden dabei (fast) immer eingehalten. Ohne zu murren wurde der Gesichtsschutz getragen und Abstand gehalten, wo es nötig war....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Vorfreude auf neue Kletterkombination

Ende Mai hatten Kinder und Eltern und der Vorsitzende des Kinder- und Jugendzentrums DOMIZIEL Klaus Ripp mit der zuständigen Mitarbeiterin des Bauhofes der Kolpingstadt Kerpen eine neue Kletterkombination als Ersatz für das marode alte Spielgerät ausgesucht.

Zur Freude der Kinder ging die Beauftragung durch die Verwaltung sehr schnell und in dieser Woche wurde die neue Kletterkombi aufgestellt.

Allerdings muss auch noch die Umrandung des Sandkastens erneuert werden. So müssen sich die Kinder noch rund zwei Wochen gedulden, bis sie ihre Kletterkünste ausprobieren können. Aber bekanntlich ist die Vorfreude am schönsten....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

SV-Blatzheim mit eigener Vereinsmaske

Eine besondere Aktion hat der SV-Blatzheim gestartet: Alle erwachsenen Vereinsmitglieder haben als besonderes Dankeschön für ihre Vereinstreue eine „SV Blatzheim Mund- und Nasenmaske“ erhalten. Für nicht-Mitglieder können die Masken 5,99 € unter der Mailadresse  webmaster@sv-Blatzheim.de bestellt werden.

Unter dem Motto „Der SV Blatzheim trägt und zeigt seine Vereinsmaske!“ ruft der SV dazu auf, die Mund- und Nasenmaske im Gebrauch zu zeigen.

Dazu schreibt der Vorstand: „Schickt uns ein Foto mit einem kurzen Gruß und eurem Namen, z.B. aus dem Urlaub, von einer Reise oder aus dem alltäglichen Leben, an unsere Mailadresse  webmaster@sv-Blatzheim.de! Einsendeschluss ist der Sonntag, der 06. September2020!...    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Feuerwehr konnte Hausbrand verhindern

Am Samstagabend war die Blatzheimer Feuerwehr mit 10 Kräften in Bergerhausen beim Brand einer Hecke im Einsatz. Da die Gefahr bestand, dass der Brand auf das angrenzende Haus übergreifen konnte, wurden auch die Feuerwehren aus Buir und Manheim sowie die hauptamtliche Wache nach Bergerhausen alarmiert.

Unter Leitung von Brandmeister Pascal Hark konnte das Wohnhaus geschützt werden. Im Bericht der Feuerwehr heiß es:

„Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand auf einer Länge von ca. 25m eine ca. 5m hohe Hecke im Vollbrand und das Feuer drohte auf ein angrenzendes Wohnhaus überzugreifen. Durch die Feuerwehr wurden umgehend mehrere Strahlrohre zur Brandbekämpfung vorgenommen. Dadurch konnte ein Übergreifen des Brandes verhindert werden und das Feuer zügig gelöscht werden....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Kunstprojekt ausgebucht – Einladung zur Enthüllung der Kunstwerke

Das Kunstprojekt „Holz-Gestalten – Figuren und Formen für unser Dorf“, das in der letzten Ferienwoche im Kinder- und Jugendzentrum DOMIZIEL stattfindet, ist bereits ausgebucht.

Wenn alles nach Plan verläuft, findet am Montag, 10.08.2020, um 18.00 Uhr die Enthüllung der erstellten Kunstwerke an der Ecke Haagstraße/Dürener Straße gegenüber der Kommandeursburg statt. Gäste und Interessierte sind unter Wahrung der Abstandsregeln gerne willkommen.

„Holz-Gestalten – Figuren und Formen für unser Dorf!“ ist ein gemeinsames Projekt von: „Buchstützen Blatzheim e.V.“, „Bildung und Kultur im Hof e.V.“ und „DOMIZIEL e.V.“. Es wird gefördert vom Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler im Rahmen des Programms „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ des BMBF....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht