Sonntag ist Kirchenvorstandswahl

Am kommenden Sonntag, 18.11.2ß18, wird in der Pfarrgemeinde St. Kunibert wie im gesamten Erzbistum der Kirchenvorstand neu gewählt. Der Vorstand besteht in Blatzheim aus acht gewählten Mitgliedern. Hinzu kommt Pfarrer Ludger Möers als Vorsitzender. Die Amtszeit beträgt sechs Jahre. Alle drei Jahre wird die Hälfte des Vorstands neu gewählt.

Das Wahllokal ist am 18.11.2018 von 9.00 Uhr bis 11.30 Uhr im Kunibertus-Haus geöffnet. Wahlberechtigt sind alle Katholiken der Pfarrgemeinde, die am Wahltag 18 Jahre alt und seit einem Jahr im Ort der Pfarrgemeinde wohnen. Bis Dienstag vor der Wahl kann im Pfarrbüro Briefwahl beantragt werden....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Offenlage der Pläne zur Bebauung des Sportplatzes

Nachdem der Stadtrat Ende September die Offenlage des Offenlage des Bebauungsplans „Lechenicher Weg“ und die Offenlage des zugehörigen Flächennutzungsplans beschlossen hat, erfolgt nun die im Planverfahren vorgeschriebene zweite Bürgerbeteiligung. Bis zum 14.12.2018 kann jeder, der sich betroffen fühlt, Anregungen und Bedenken zu den Plänen zur Bebauung des Sportplatzes und der Fläche zwischen Giffelsberger Weg und „Im Bungert“ vorbringen. Der Bebauungsplan

Der Bebauungsplan sieht sowohl die Bebauung des Sportplatzes als auch einer Fläche zwischen Giffelsberger Weg und „Im Bungert“ vor. Insgesamt sollen dort etwa 40 Baugrundstücke für Einfamilien- oder Doppelhäuser entstehen....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

CaritasBox für gebrauchte Druckerpatronen und Handys in der Bücherei

Fast jeder hat einen Drucker zu Hause und wahrscheinlich landen die meisten verbrauchten Druckerpatronen im Müll. Nun gibt es eine sinnvolle Alternative, denn in der Bücherei steht die CaritasBox. Dort kann man gebrauchte Druckerpatronen. Tonerkartuschen und Handys einwerfen und unterstützt damit auch noch Caritas-Projekte.

Die CaritasBox ist eine Aktion der Caritas und der INTERSEROH Product Cycle GmbH. „Wir sammeln leere Tonerkartuschen und Tintenpatronen sowie gebrauchsfähige Handys zur Wiederaufbereitung. Durch diese Aktion entlasten wir die Umwelt und gewinnen Geld für Projekte, die Menschen in Not unterstützen.“ Seit 2006 flossen durch die Aktion mehr als 700.000 Euro in soziale Projekte vor Ort....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht