Sommerfest von Kindergarten und Jugendzentrum

Am kommenden Samstag, 23. Juni 2018, findet das diesjährige gemeinsame Sommerfest vom „Kindergarten in der alten Schule“ und dem Kinder- und Jugendzentrum DOMIZIEL statt.

Von 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr wird auf dem Schulhof der „Alten Grundschule“ wieder einiges für Jung und Alt geboten. Für Kinder gibt es u.a. eine Riesenrutschbahn. Natürlich ist auch bestens für die Verpflegung gesorgt.

Um 13.15 Uhr gibt es eine Kinderaufführung der KiTa und um 14.30 Uhr gibt die Schlagzeuggruppe „Off-Beat“ von Curacon Rhein-Erft ein Gastspiel....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Hero Buse neuer König der Blatzheimer Schützen

„Besser konnte das traditionelle Prinzen- und Königsschießen an Fronleichnam nicht verlaufen“ so Brudermeister Albert Weingarten. „Wir hatten strahlenden Sonnenschein, viele Besucher und besonders freue ich mich, dass wir in diesem Jahr wieder für alle Wettbewerbe Kandidaten hatten.“

So holte Hero Buse mit dem 21. Schuss den Vogel von der Stange und wird neuer Schützenkönig in Blatzheim. Ronja Noch – die noch amtierende Schülerprinzessin – regiert nun als Prinzessin die Jungschützen und bewies eine besondere Treffsicherheit, denn sie benötigte nur 15 Schüsse....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Pippi begeistert dreimal das Publikum

Mit drei Aufführungen von „Pippi Langstrumpf“ begeistert die Theater AG des Kinder- und Jugendzentrums DOMIZIEL erneut das Publikum. Seit 2003 schafft es Theaterpädagogin Christa Gesmann immer wieder Blatzheims Schauspielernachwuchs zu Höchstleitungen zu motivieren und jedem Talent die passende Rolle zu geben.

Diesmal waren es 12 Mädchen und 4 Jungen, die sich seit September einmal wöchentlich im Juze trafen, um die Szenen und den vielen Text einzustudieren. Hinzu kam ein Probenwochenende in der Jugendherberge Nideggen....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Tschüss Klosterberg – 90 Jahre Sportplatzgeschichte

Am kommenden Sonntag, 22. April, geht ab 15.00 Uhr die 90-jährige Blatzheimer Sportplatzgeschichte mit den Spielen der 1. und 2. Mannschaft des SV-Blatzheim zu Ende.

Es sind die Abschiedsspiele auf dem legendären Klosterberg, der in vieler Hinsicht Geschichte geschrieben hat. Viele Vereinschroniken des SV-Blatzheim berichten über die Geschichte des Sportplatzes bzw. der Sportplätze in Blatzheim. Ebenso interessant sind die Funde im Archiv der Kolpingstadt Kerpen. Ein Dank an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Archivs für die Unterstützung....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Neffelschiffer vor 55 Jahren gegründet

Der Karneval in Blatzheim ist heute eng mit der KG Knollebuure verbunden, die 1982 gegründet wurde und durch ihre Karnevalssitzungen und ihre Tanzgruppe im gesamten Rheinland und darüber hinaus bekannt ist.

In Blatzheim gab es aber auch eine zweite Karnevalsgesellschaft. Die KG-Neffelschiffer, die 1963 gegründet wurde und somit in diesem Jahr ihr närrisches 55-jähriges Bestehen feiern könnte, aber 2011 mangels Nachwuchs aufgelöst wurde.

Wie häufig bei einem Karnevalsverein begann alles an der Theke: Am Neujahrstag 1963 trafen sich einige Herren in der Gaststätte von Peter Baum (heute „Zum alten Brauhaus“) und hatten die Idee, einen Karnevalsverein zu gründen. Da man noch am Karnevalszug teilnehmen wollte, wurde die Idee schon am 22.01.1963 in die Tat umgesetzt und 16 Herren gründeten die „KG Ove-Dörp“, da die Gaststätte im „Ove-Dörp“ (Oberdorf) lag....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

CaritasBox für gebrauchte Druckerpatronen und Handys in der Bücherei

Fast jeder hat einen Drucker zu Hause und wahrscheinlich landen die meisten verbrauchten Druckerpatronen im Müll. Nun gibt es eine sinnvolle Alternative, denn in der Bücherei steht die CaritasBox. Dort kann man gebrauchte Druckerpatronen. Tonerkartuschen und Handys einwerfen und unterstützt damit auch noch Caritas-Projekte.

Die CaritasBox ist eine Aktion der Caritas und der INTERSEROH Product Cycle GmbH. „Wir sammeln leere Tonerkartuschen und Tintenpatronen sowie gebrauchsfähige Handys zur Wiederaufbereitung. Durch diese Aktion entlasten wir die Umwelt und gewinnen Geld für Projekte, die Menschen in Not unterstützen.“ Seit 2006 flossen durch die Aktion mehr als 700.000 Euro in soziale Projekte vor Ort....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht