Über 300 Gewinne beim Entenrennen

Nach dem Regen der letzten Woche führte der Neffelbach zum Glück wieder etwas mehr Wasser und so stand dem diesjährigen 18. Entenrennen des SV-Blatzheim nichts mehr im Wege. Rund 2.000 Enten gingen an den Start und qualifizierten sich in mehreren Vorläufen für den Endlauf, bei dem die Gewinne in der Reihenfolge des Einlaufs der Enten ermittelt wurden.

Rund um das Entenrennen hatte der SV auf dem Pfarrer-August-Kugelmeier-Platz für das leibliche Wohl gesorgt und mit Hüpfburg, Torwand und Planwagenfahrten auch einiges für Kinder vorbereitet....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Ausbildung zum „Systemischen Berater“ abgeschlossen

Gerd Meyer – Leiter des Kinder- und Jugendzentrums DOMIZIEL – ist nun auch „Systemischer Berater“. Erfolgreich hat er in den letzten beiden Jahren die Fortbildung absolviert und nun erfolgreich abgeschlossen.

Der Vorstand gratuliert dazu herzlich. „Wir freuen uns als Träger des Kinder- und Jugendzentrums DOMIZIEL, dass wir Fachkräfte haben, die sich zum Wohl der Kinder und Jugendlichen stets weiter fortbilden“, so Vorsitzender Klaus Ripp.

zur Artikelansicht

Familien-Kinderfahrt ins Toverland

Am Sonntag, 25. September, findet die 40. Kinderfahrt für Kinder zwischen 8 und 14 Jahren. In diesem Jahr führt die Fahrt wieder zum Freizeitpark Toverland nach Holland. Achterbahnen, Wildwasserbahn und viele andere Attraktionen warten dort auf die Besucher. Eltern können ihre Kinder diesmal auch begleiten. Abfahrt ist um 8.30 Uhr.

Es sind noch ein paar wenige Plätze frei. Anmeldungen nimmt Klaus Ripp (Tel. 6045, klaus.ripp@t-online.de) entgegen. Der Teilnehmerbeitrag einschließlich Fahrt, Eintritt und Verpflegung kostet 15 Euro pro Person. Der Restbetrag wird u.a. vom Erlös der Weihnachtsbaumsammlung und vom CDU-Grillfest finanziert....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Entenrennen am kommenden Samstag, 17. September

Das 18. Entenrennen des SV-Blatzheim startet am kommenden Samstag, dem 17. September um 13.00 Uhr auf dem Pfarrer-August-Kugelmeier-Platz an der Bergstraße hinter der Feuerwehr.

Bis zum Abend werden in Vor-, Zwischen- und Endläufen die Siegerenten ermittelt, um die attraktiven Preise an die Besitzer der schnellsten Enten zu vergeben.

Auf die Besucher gibt es neben dem Entenrennen u.a. auch ein Torwandschießen für Kinder und Erwachsenen und eine Hüpfburg für Kinder. Dabei ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

St. Kunibert feierte wunderschönes Pfarrfest

Petrus hat es diesmal wieder gut mit St. Kunibert gemeint und ließ zum Pfarrfest bei idealen Temperaturen die Sonne scheinen und trug so dazu bei, dass der Pfarrer-Wolters-Platz mehr als gut gefüllt war und alle kleinen und großen Besucher ein abwechslungsreiches, schönes Pfarrfest erlebten.

Dazu trugen auch die vielen Gruppen und Vereine bei, die viele Aktivitäten und Leckereien anboten.

Das Kinder- und Jugendzentrum DOMIZIEL war mit Spielen und Kettcars vor Ort, die Messdiener mit der Playstation, Feuerwehr und Jugendfeuerwehr mit dem Löschfahrzeug und der Wasserspritze, beim Turmverein konnte man Basketball spielen, bei den Schützen seine Treffsicherheit mit dem Lasergewehr testen, die KiTa in der alten Schule bot Bastelarbeiten an und Eltern schminkten wundervolle Gesichter....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Pfarrfeste vor 20 und 35 Jahren

Heute wurde wieder rund um St. Kunibert Pfarrfest gefeiert. Alle drei oder vier Jahre organisiert der Ortsausschuss (früher Pfarrgemeinderat) gemeinsam mit den kirchlichen Gruppen und Vereinen sowie weiteren Vereinen das Pfarrfest.

Das erste Pfarrfest am Kunibertus-Haus liegt schon über 35 Jahre zurück. Aber manche Akteure sind heute noch aktiv. 1986 wurde das Kunibertus-Haus mit einem Pfarrfest eingeweiht. Der Bischof war zu Gast. Es folgten weitere Pfarrfeste 1991, 1995, 1998, 2001 und 2004. Es gab viele Auftritte in all den Jahren. Jonglage-Gruppen, die Big-Band des Gymnasiums und es gab noch die Knollebuure-Blaskapelle. Manchmal begann das Pfarrfest bereits mit einem bunten Abend am Samstag. Es gab noch die große Messdienerschar und die Caritas. Der Getränkestand war immer umlagert....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Sonntags mit dem TVB schwimmen

Für alle Wasserfreunde gibt es seit letzter Woche ein neues Angebot. An jedem Sonntag zwischen 10:15 Uhr und 12:15 Uhr können alle Mitglieder des TVB kostenlos zwei Stunden im Hallenbad Kerpen (am Gymnasium) schwimmen üben, im Wasser spielen oder ihre Bahnen schwimmen. Die Anfangszeit wurde noch um 15 Minuten angepasst. Also 12.15 Uhr statt 12.00 Uhr.

Kinder, die noch kein Silberabzeichen haben, müssen von einer erwachsenen Person begleitet werden.

Dies Angebot ist ein Gemeinschaftsprojekt des Turnvereins Blatzheim mit dem SVHS Horrem-Sindorf und dem TV Germania Manheim....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht