Grundschüler feiern Fastelovend in der Mehrzweckhalle

(PC) An Weiberfastnacht zogen die Grundschüler um 10 Uhr mit eine Polonaise in die Mehrzweckhalle ein. Dort eröffnete das Manheimer Kinderprinzenpaar die Karnevalsfeier mit ihrem Mitmach-Lied „Tschu Tschu Wa“. Bevor Prinz Julian und Prinzessin Annika mit Applaus von der Bühne verabschiedet wurden, gab es noch Kamelle für alle Kinder. Im Anschluss führten einige Schülerinnen der vierten Klassen noch einen Piraten-Tanz auf. Um 11.11 Uhr eröffnete dann der Schulchor den Kinderfastelovend 2017 der KG Knollebuure....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Karnevalszug 2017 – Mit den Minions vom DOMIZIEL unterwegs

Auch 2017 nahm das Kinder- und Jugendzentrum DOMIZIEL wieder im Karnevalszug mit dabei. 25 Kinder und Jugendliche waren als “Minions” verkleidet und waren in ihren grell-gelben Kostümen kaum zu übersehen. Das Kamelle-Werfen hat nicht nur den Kindern Spaß gemacht.

Traditionell treffen sich alle zur Einstimmung bereits um 11.00 Uhr im Juze und stimmen sich mit einem gemeinsamen Frühstück auf den Karnevalszug ein.

Fotos aus dem Juze und aus dem Zug von Gerd Meyer und Klaus Ripp.

zur Artikelansicht

Feuerwehr vefügt jetzt über eigene APP

Die Feuerwehr Kerpen verfügt jetzt auch über eine  offizielle Handy-App, welche kostenlos für Android und iOS zur Verfügung steht. In der App erhalten Sie aktuelle Informationen zu Einsätzen, Aktivitäten und Veranstaltungen. Dank optionaler Push-Benachrichtigung kommt jede Meldung sofort auf Ihr Smartphone. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und gut informiert.

Link iOS: https://appsto.re/de/CpB2hb.i

Link Android: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.Tobit.android.Slitte7550104536...    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Blatzheimer Feuerwehr unterstützt die landesweite Kampagne „Für mich. Für alle.“

Das Land NRW hat gemeinsam mit dem Verband der Feuerwehren NRW eine Kampagne zur Gewinnung neuer Mitglieder für die Freiwillige Feuerwehr entwickelt. Seit dem 31. Januar 2017 wird dieses Projekt durch umfangreiche Werbemaßnahmen landesweit beworben, um in ganz Nordrhein-Westfalen auf die Feuerwehren und ihre Tätigkeiten aufmerksam zu machen.

„Als Ansprechpartner dienen natürlich grundsätzlich alle Kameradinnen und Kameraden des Löschzuges. Gerne stehe ich aber auch persönlich zu einem Gespräch zur Verfügung, da ich die Kampagne stadtweit betreue“, so Daniel Esser. „Wir wollen alle interessierten Bürgerinnen und Bürger von Blatzheim einladen, sich über den Löschzug Blatzheim zu informieren und über eine mögliche Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr Blatzheim zu sprechen. Gerne können alle Interessierten dazu dienstags zum Übungsdienst dazu kommen oder sich unter den unten aufgeführten Kontaktdaten mit uns in Verbindung setzen.“...    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Knollebuure-Kostümsitzung begeisterte mit vielen Premieren

„Wir feiern wieder einige Jubiläen“, freute sich Sitzungspräsident Hans-Peter Schneppenheim gleich zu Beginn der Blatzheimer Kostümsitzung in der ausverkauften Mehrzweckhalle vor rund 400 Zuschauern. „Es ist die 66. Karnevalssitzung der Knollebuure und die Kinder- und Jugendtanzgruppen bestehen seit 22 Jahren.“

Und diese Sitzung begeisterte erneut das Publikum mit mehreren gelungenen Premieren. Schneppenheim bewies einmal mehr das Gespür dafür, welche noch relativ unbekannten Gruppen in rheinischen Karneval das Potential haben, die Superstars von morgen zu werden....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

AXA unterstützt Kinder- und Jugendgruppen im Karneval

Mit einer großen Kiste Wurfmaterial unterstützt die AXA-Geschäftsstelle Schneppenheim GmbH in Blatzheim einige Kinder- und Jugendgruppen, die sich am Blatzheimer Karnevalszug beteiligen.

Christian Oehmcke von der Blatzheimer AXA-Geschäftsstelle übergab jetzt das Wurfmaterial an die Vertreter der einzelnen Gruppen, u.a. an den Leiter der Knollebuure Kindertanzgruppen Torsten Eichinger und an den Vorsitzenden des Kinder- und Jugendzentrums DOMIZIEL Klaus Ripp.

„Auf Grund unserer beschränkten finanziellen Möglichkeiten ist es schön, dass die örtliche AXA-Versicherung einmal mehr die Kinder- und Jugendarbeit unterstützt, ob jetzt im Karneval oder im Sommer bei Ferienmaßnahmen“, so Klaus Ripp....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Nach Karneval zur Blutspende

Am Donnerstag, 2. März, findet von 16.00 Uhr bis 20.00 Uhr die nächste Blutspende im Kunibertus-Haus statt. In ihrer Ankündigung schreibt das DRK: „Ein plötzlicher Unfall, eine schwere Krankheit, jeder kann ganz plötzlich in die Situation kommen, dringend Blutpräparate zu benötigen. Erst in dieser Situation, wird den meisten Menschen bewusst, wie unersetzlich eine Blutspende ist.“ Daher bittet das DRK-Blatzheim herzlich um die Teilnahme an der Blutspende. Neuspender sind ebenso herzlich willkommen. Der kleine Pieks tut nicht weh, kann aber Leben retten....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht