„An den Fichten“ offiziell gesperrt

Die Straße „An den Fichten“ ist nun offiziell für den Durchgangsverkehr gesperrt. Die Zufahrt ist nur noch bis zum Grillplatz erlaubt. Landwirtschaftlicher Verkehr darf auch noch weiter fahren.

In den letzten Jahren hat der Verkehr als Abkürzung in Richtung B477 zugenommen und immer lauter wurden die Forderungen nach Sperrung der Straße, die auch viel von Spaziergängern und Radfahrern genutzt wird. Auch die Kinderunfallkommission sah hier eine Unfallgefahr, weil im Kurvenbereich Fußgänger und Fahrradfahrer erst spät zu erkennen sind und durch den schlechten Fahrbahnbelag am Rand oft die Fahrbahnmitte benutzen. Bei einer Umfrage auf Blatzheim-Online sprachen sich 60 % der Teilnehmer für eine Sperrung aus.

Der Ausschuss für Stadtplanung und Verkehr hatte daher im September die Sperrung des Weges beschlossen. Zunächst soll die Sperrung nur durch eine Beschilderung erfolgen. Sollte dies nicht den gewünschten Erfolg bringen, muss überlegt werden, den Weg mit Pollern abzubinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Rechenaufgabe lösen, um zu bestätigen dass Eingabe nicht vom Roboter kommt.